- Anzeige -

Nach Corona-Ausfall 2020

Karneval in Köln: Stadt will 3G-Zone in Altstadt einrichten

Aktualisiert 21.09.2021 - 10:32 Uhr

0

Eine ganze Karnevalssaison ist durch die Pandemie ausgefallen. Zum diesj√§hrigen Auftakt am 11.11. will die Stadt K√∂ln das Feiern aber wieder erm√∂glichen - f√ľr Geimpfte, Genesene und Getestete. Mehr Infos hier.

Karneval in Köln: Stadt will 3G-Zone in Altstadt einrichten

Im vergangenen Jahr gab es in Köln keinen feucht-fröhlichen 11.11. Foto: Oliver Berg/dpa

So soll der Kölner Karneval 2021 ablaufen

K√∂ln (dpa) – Zum traditionellen Karnevalsauftakt am 11.11. will die Stadt K√∂ln Teile der Altstadt und rund um die bei Jecken beliebte Z√ľlpicher Stra√üe zu einer 3G-Zone machen: Zutritt h√§tte damit nur, wer geimpft, genesen oder getestet ist.

- Anzeige -

Per Allgemeinverf√ľgung solle es eine ¬ęZutrittsregelung¬Ľ geben, die unter anderem rund um den Heumarkt gilt, wie nach einem runden Tisch mit den Karnevalsverantwortlichen mitgeteilt wurde. Auf dem Platz selbst – wo es wie gewohnt eine B√ľhne geben soll – setzt der Veranstalter sogar auf die 2G-Regel: Dort darf nur rein, wer geimpft oder genesen ist.

Auch das sogenannte Kwartier Lat√§ng rund um die Z√ľlpicher Stra√üe soll laut Mitteilung vom Montagabend mit einer 3G-Zutrittsregel belegt werden. Die Stra√üe mit vielen Kneipen war vor Corona zum Karnevalsauftakt und an Karneval selbst stets dicht gef√ľllt.

Wie steht es um den Fasching 2022 in M√ľnchen?

Bayerns Ministerpr√§sident Markus S√∂der sieht trotz Corona keine Probleme f√ľr n√§chsten Fasching in der bayerischen Landeshauptstadt.¬†Trotz der andauernden Corona-Krise rechnet der CSU-Chef nicht mit Problemen f√ľr die kommende Faschingszeit. ¬ęWir gehen davon aus, dass es stattfinden wird¬Ľ, sagte der bayerische Ministerpr√§sident am Mittwoch im Presseclub in M√ľnchen.

Auflagen wie 3G – also: geimpft, getest oder genesen – seien auch dann sicher zu beachten, auch der allgemeine Impfstatus. Er sei aber ¬ęsehr optimistisch¬Ľ, dass die Zahl der Geimpften steige. In diesem und vergangenem Jahr konnte der Fasching nicht in der sonst √ľblichen Form mit Prunksitzungen und Festumz√ľgen stattfinden.

Mehr Beiträge aus Deutschland und Welt

- Anzeige -