Wettervorhersage für München 7 Tage

Wetterbericht für München, Bayern

Wetterbericht München - Temperaturen und Niederschlag


9°C       0%

Heiter

Wolkenbedeckung: 1%
Tageshöchstwert: 25°C
Tagestiefstwert: 9°C
Windrichtung: 116°C
Windgeschwindigkeit: 7km/h

Klima, der Föhn und das Wetter in München

München wird oft als "die nördlichste Stadt Italiens" bezeichnet. Das liegt zum einen an dem besonderen und durchaus südlich wirkenden Flair der Stadt, aber auch am sonnigen Wetter. In München "scheint fast immer die Sonne". Zumindest empfindet man es als Münchner oder Tourist so, wenn man auf einer der vielen Sonnenterrassen in den Cafes sitzt oder den lauen Sommerabend im Biergarten in München oder dem Umland verbringt.

Biergarten mit Obazda und Breze

Gehört zum Biergartenbesuch: Obazda und Breze

Föhnwetterlage

Föhn in München - Alpenblick

Bei Föhn kann man von München aus die Alpen zum Greifen nahe sehen


Die Alpen vor der Haustür im Süden der Stadt sorgen sehr oft für das Phänomen der "Föhnwetterlage". Der Föhn ist ein Wind, der warme trockene Luft heranweht, was in München für einen klaren und strahlend blauen Himmel und warme Temperaturen sorgt. Die auffälligsten Merkmale für einen "Föhn" sind zum einen die Kopfschmerzen vieler Münchner, die auf dieses Wetter reagieren, zum anderen kann man die Alpen zum greifen nahe von München aus sehen.

Schnee in der Großstadt

Schnee Olympiapark München

keine Seltenheit: Schnee im Olympiapark


München liegt ca 500m über dem Meeresspiegel und ist damit eine der schneereichsten Städte in Deutschland. Nicht selten kommt es trotz regelmäßiger Übung für die Autofahrer zum Verkehrschaos, wenn es im Winter völlig überraschend schneit oder die Straßen glatt sind. 

Heiße Sommer mit Rekordtemperaturen und Saharastaub

Saharasand wird über die Alpen nach München geweht

Starke Luftwirbel tragen Saharasand weit nach oben und über Mittelmeer und Alpen nach München


Im Sommer ist es in München oft sehr heiß. Zum einen speichert die Großstadt durch ihre Bauweise viel Wärme und heizt sich auf. Zum anderen sorgen vor allem im Sommer oft Südwinde für das Herantragen warmer Luft, oft sogar aus der Sahara.

Damit verbunden erlebt man in München in den Sommermonaten Juni bis August das Phänomen von Saharastaub. Dieser schlägt sich dann auf Oberflächen wie Autos, Dächern oder Fensterbrettern als ganz feiner rot-gelblich schimmernder Staub nieder. Der Himmel färbt sich teilweise sichtbar rotgelb und vernebelt das Tageslicht, so dass es sogar nach trübem Wetter aussieht. 

Niederschlag - Regen und Schnee in München

Regen und Niederschlag

Die regenreichsten Monate sind von Juni bis August. Auch wenn sich das im Sommer nicht so anfühlt, liegt es oft an den Gewittern und Starkregen, dass in kurzer Zeit enorme Wassermengen vom Himmel fallen. Im Durchschnitt regnet es im Juni an 16 Tagen.

Im Winter kann schonmal viel Schnee in der Stadt liegen und das auch dauerhaft. 1981 war die ganze Stadt 88 Tage lang von Schnee bedeckt. 1984 gab es im Juli einen schweren Hagelsturm mit Hühnerei großen Hagelkörnern, der einen Schaden von ca. 3 Mrd DM anrichtete.


Facebook


95.5 Charivari Smartphone Apps

 Charivari iPhone App für iOS Charivari App für Android / Google


Suchen in charivari.de

Benutzerdefinierte Suche


Mit unseren Gutscheinen sparen

Congstar Gutschein für tolle Mobilfunk-Rabatte, neue Kleidung mit einem Dress for less Gutschein oder zur Versorgung des Lieblings-Tieres mit einem Zooplus Gutschein sparen.

Außerdem günstige Elektronik durch einen Notebooksbilliger Gutschein und rabattierte Medikamente via unseren Apotal oder Sanicare Gutschein


chari deals 680px

chari meals 680px


Jobs bei 95.5 Charivari

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir aktuell:

Praktikant(in) Redaktion  | Praktikant(in) Marketing