Aktualisiert: 22.06.2020 - 10:43

Der 12-jährige aus Neufahrn bei Freising ist wieder aufgetaucht. Die Polizei bedankt sich für die Mithilfe.

polizei blaulicht 770px31

© Foto: Pixabay

Suchaktion beendet

Erfreuliche Nachrichten von der Polizei: Der vermisste Zwölfjährige aus Neufahrn ist wohlbehalten aufgetaucht. Via Twitter bedankten sich die Einsatzkräfte für die Unterstützung der Bevölkerung.


Erstmeldung

In der Nacht von Mittwoch, 17.06.2020 auf Donnerstag, 18.06.2020, verließ der 12-jährige unbemerkt die elterliche Wohnung in Neufahrn b. Freising und kam nicht mehr wieder nach Hause zurück.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist er in Richtung Dietersheim bzw. den Isarauen gelaufen.

Beschreibung des Vermissten Liam aus Neufahrn

Er ist ca. 160 cm groß und 65 kg schwer. Er hat ein typisch asiatisch/philippinisches Äußeres, braune Augen und kurze schwarze Haare. Zur aktuell getragenen Kleidung sind keine Hinweise bekannt. Auffällig ist, dass er einen eBook-Reader bei sich trägt.

- Anzeige -

Jetzt den 95.5 Charivari Newsletter abonnieren und keine Aktionen mehr verpassen >>>

Polizei bittet um Hinweise

Wer Liam gesehen hat oder Hinweise zu seinem aktuellen Aufenthaltsort geben kann, wird dringend gebeten sich unter der Telefonnummer 08165/95100 bei der Polizeiinspektion Neufahrn b. Freising zu melden.