- Anzeige -

Polizei München sucht Zeugen

Wer hat Videos? Zeugen gesucht nach Angriff auf Polizei im Englischen Garten

Aktualisiert 21.05.2021 - 13:03 Uhr

0

Im Englischen Garten in München ist Anfang Mai ein Polizeieinsatz eskaliert, dabei wurden 19 Beamte verletzt. Jetzt sucht die Münchner Polizei nach Zeugen.

Wer hat Videos? Zeugen gesucht nach Angriff auf Polizei im Englischen Garten

© Foto: shutterstock (Symbolbild)

Münchner Polizei bittet um Mithilfe der Bevölkerung

Wie bereits berichtet, kam es am Samstag, den 08. Mai 2021, gegen 20:20 Uhr, bei einem Polizeieinsatz im Englischen Garten zu eine Angriff auf mehrer Polizeibeamte.

- Anzeige -

Im Englischen Garten sei es am 08. Mai zunächst zu einem Sexualdelikt gekommen, bei dem eine 14-jährige Münchnerin gegen ihren Willen begrapscht und umarmt wurde. Daraufhin hat sich eine Gruppendynamik entwickelt, aus der heraus die Beamten gezielt angegriffen und mehrere dabei verletzt wurden.

19 Beamte im Englischen Garten verletzt

Hierbei wurden die Einsatzkräfte des Polizeipräsidiums München durch mehrere Personen unvermittelt körperlich angegriffen und mit Glasflaschen beworfen. Durch diese Angriffe wurden insgesamt 19 Polizeibeamte leicht verletzt.

Vor Ort konnten die Einsatzkräfte sechs männliche Tatverdächtige im Alter zwischen 15 und 20 Jahren vorläufig festnehmen.

- Anzeige -

Leitende Polizeidirektor zu den Vorfällen

Durch das Kommissariat 23 der Münchner Polizei wird u.a. wegen Landfriedensbruch, tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte und wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Der Vizepräsident des Polizeipräsidiums München, Herr Michael Dibowski, hatte die gewalttätigen Übergriffe auf die eingesetzten Polizeibeamten im Rahmen eines persönlichen Statements am Montag, 10.05.2021, scharf verurteilt und moralisch beanstandet.

+++ Hier nachlesen: Das sagt der leitende Polizeidirektor zum eskalierten Einsatz +++

- Anzeige -

Polizei bittet um Handyvideos von Zeugen

Im Rahmen der kriminalpolizeilichen Ermittlungen konnten bislang mehrere Videoaufzeichnungen von dem Vorfall sichergestellt und gesichtet werden.

Anhand der vorliegenden Videosequenzen ist deutlich erkennbar, dass der Angriff auf die Polizeibeamten am 08.05.2021 durch zahlreiche unbeteiligte Zeugen beobachtet und zum Teil ebenfalls mit mitgeführten Handys aufgezeichnet und dokumentiert wurde.

Zeugenaufruf:

Die Münchner Polizei bittet im Zusammenhang mit dem Vorfall vom Samstag, 08.05.2021, 20:20 Uhr, im Englischen Garten, um die Mithilfe der Bevölkerung.

Personen die sachdienliche Hinweise zu den Vorfällen geben können und/oder über Videoaufzeichnungen und Fotoaufnahmen der Vorfälle verfügen, werden gebeten sich mit der Fachdienststelle, dem Kommissariat 23, unter der Telefonnummer: 089/2910-0 oder mit jeder Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -