- Anzeige -

Stöbern, Shoppen und Vergnügen

Auer Maidult in München

Aktualisiert 28.04.2022 - 14:56 Uhr

0

Es ist wieder soweit! Mit der Auer Maidult startet München in die Volksfest-Saison 2019. Diese Highlights erwarten dich in diesem Jahr vor Ort.

Auer Maidult in München

© Bild: muenchen.de

München startet in die Dult-Saison

Ein typischer Münchner Markt kombiniert mit dem Flair eines Volksfestes – das ist die Auer Dult. Vom 27. April bis 5. Mai 2019 kannst du dich neun Tage lang auf dem Mariahilfplatz amüsieren, bummeln, einkaufen und traditionelle Fahrgeschäfte ausprobieren. Bereits seit 1796 findet die Auer Dult in München statt.

- Anzeige -

Einkaufsbummel auf der Auer Dult

Die Auer Maidult eignet sich perfekt für einen entspannten Einkaufsbummel. Mehrere hundert Anbieter präsentieren dort ihre Produkte. Im Marktteil am Mariahilfplatz gibt es neben Altbewährtem auch Neuheiten wie eine Lederwerkstatt, frostsichere Keramiktiere, Hanfkissen, Zirbenkugeln und das fassfrische „Auer Dult Zwickl“-Bio-Bier zum Mitnehmen in der Bügelflasche. Selbst Gemüsepflanzen, zum Beispiel historische Tomatensorten, gibt es in diesem Jahr auf der Maidult. Die Auer Dult gilt außerdem als Europas größter Geschirrmarkt, jedes Haferl und jeder Topf findet dort bestimmt seinen Deckel. 

Kulinarisches Angebot der Maidult

Wer keine Lust auf Shoppen hat, kann auch einfach nur zum Schmausen auf die Auer Dult gehen. In den Dultgastgärten erwarten dich köstlicher Steckerlfisch, Brathendl oder Käsespezialitäten. Schwammerl gebraten mit Toppings in Bio-Qualität sind ebenso wenig zu verachten wie Bio-Bratwürste oder Schupfnudeln. Als süßen Abschluss des Dult-Bummels empfehlen sich Auszogene oder eine Tüte erfrischendes Eis.


- Anzeige -

Kindertag am Dienstag

Am Dienstag, 30. April, findet auf der Auer Dult wieder der beliebte Kindertag statt. An diesem Tag gibt es für Familien Ermäßigungen bei allen Fahr- und Spielgeschäften. Für die Kleinsten ist die Dult bestens geeignet, um erste Volksfesterfahrungen zu sammeln. Die Kinder erwartet unter anderem ein Kasperltheater, eine Schiffschaukel, ein Kettenflieger sowie Autoscooter. Außerdem gibt es Bänke für wartende Erwachsene, Bereiche zum Wickeln sowie Stillen und Abstellplätze für Kinderwägen.

Neu: Dultführungen für Einzelgäste

Wer noch tiefer in die Geheimnisse und die Geschichte der Auer Dult eintauchen möchte, kann ab der Dultsaison 2019 an Führungen teilnehmen. Offizielle Guides der Stadt München führen zu Originalen unter den Standlleuten, die viele "Gschichtln" erzählen können. Sie lassen Spezialitäten wie Hollersekt und Stockwurst probieren und krönen die Führung mit einer Fahrt im historischen Russenrad.

Die Führungen finden jeweils Montag bis Donnerstag um 14.30 Uhr und am Freitag um 11 Uhr statt. Treffpunkt ist am Portal der Mariahilfkirche. Eine Anmeldung ist mit E-Mail unter tourismus.guides@muenchen.de erforderlich, die Kosten betragen 17 Euro pro Person, Kinder und Jugendliche von 4 bis 14 Jahren zahlen 10 Euro.

[MD_Portal_Script ScriptID="6381441" location="leftALone"]

Öffnungszeiten der Auer Dult

Warenverkauf: täglich 10 bis 20 Uhr

Fahrgeschäfte: täglich 10.30 bis 20 Uhr

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Da im Bereich der Dult rund um den Mariahilfplatz keine Parkmöglichkeiten bestehen, werden alle Besucher gebeten, die öffentlichen Verkehrsmittel zu benutzen. Mit diesen MVV-Linien erreichst du die Auer Dult am schnellsten:

  • Straßenbahnlinie 18 (MVG setzt zusätzliche Züge während der Dult ein!)

  • Bus 52 (Haltestelle Mariahilfplatz) und Bus 62 (Haltestelle Schweigerstraße)

  • U1/U2 (U-Bahn-Station Fraunhoferstraße oder Kolumbusplatz)

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -