- Anzeige -

BKA findet gestohlene Datens├Ątze

500 Millionen Passw├Ârter gehackt – Bist du betroffen?

Aktualisiert 12.07.2017 - 16:02 Uhr

0

Das Bundeskriminalamt hat eine Sammlung von einer halben Milliarde Passw├Ârter auf einer Seite im Darknet gefunden. Wie du ├╝berpr├╝fen kannst, ob deine Passw├Ârter auch betroffen sind, zeigen wir dir hier.┬á

500 Millionen Passw├Ârter gehackt – Bist du betroffen?

Hackerangriff vorbeugen: Passw├Ârter pr├Ąventiv sch├╝tzen und regelm├Ą├čig ├Ąndern

Das Bundeskriminalamt hat eine Sammlung mit 500 Millionen E-Mail-Adressen und dazugeh├Ârigen Passw├Ârtern gefunden. Passw├Ârter verschiedenster Online-Plattformen k├Ânnen betroffen sein. Auf einer Underground-Economy-Plattform wurden diese Passw├Ârter gefunden. Sie wurden offenbar ├╝ber einen l├Ąngeren Zeitraum hinweg gesammelt und bei verschiedenen Hacking-Angriffen zusammengetragen. Die aktuellsten ausgesp├Ąhten Zugangsdaten stammen wahrscheinlich von Dezember 2016.┬á

- Anzeige -

Sind deine Passw├Ârter betroffen?

Bei Identity Leak Checker des Hasso-Plattner-Instituts kannst du checken, ob deine E-Mail Adresse und die damit verbundenen Passw├Ârter betroffen sind. Alles was du tun musst, ist deine E-Mail Adresse in das Suchfeld eingeben und kurze Zeit sp├Ąter bekommst du eine E-Mail mit Informationen, ob dein Passwort gehackt wurde oder nicht.┬á

Sollte deine E-Mail Adresse auftauchen, ist es sehr sinnvoll die betroffenen Passw├Ârter sofort zu ├Ąndern.┬á

[MD_Portal_Script ScriptID="6381441" location="leftALone"]

F├╝r jede Plattform ein anderes Passwort

Am besten benutzt man f├╝r jedes Portal ein anderes Passwort. Aber wie soll man sich die alle merken? Es gibt Passwort-Manager f├╝r PC und Smartphone, der alle deine Passw├Ârter verschl├╝sselt. Der Manager unterst├╝tzt alle g├Ąngigen Webbrowser und nimmt es einem ab, alle Passw├Ârter f├╝r die zahlreichen Websites merken zu m├╝ssen.┬á

  • 1Password – Dieser Passwort-Manager kostet zwar 2,99 US-Dollar im Monat, aber f├╝r diejenigen, die auf vielen Seiten unterwegs sind lohnt es sich. Der Manager verschl├╝sselt alle deine Passw├Ârter und und synchronisiert die Daten zwischen Rechner und Smartphone lokal per WLAN.
  • MobileSitter – Das Programm sch├╝tzt Passw├Ârter und PINs durch ein innovatives Verfahren, das wesentlich mehr Sicherheit bietet als andere Passwort-Manager. Angreifer verzweifeln, weil MobileSitter typische Passwortattacken wie W├Ârterbuchangriffe und Brute-Force-Angriffe wirksam vereitelt. Der Manager kostet einmalig 6,99 Euro.

Mehr Beitr├Ąge aus M├╝nchen aktuell

- Anzeige -