Aktualisiert: 14.06.2022 - 13:42

Im Englischen Garten kam es am Montag zu einem Raubdelikt mit Gewaltandrohung. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

Polizei shutterstock 1432863890

©shutterstock

Gruppe attackiert zwei junge Männer

Am Montag, 13.06.2022, gegen 22:45 Uhr, befanden sich zwei 18-Jährige zusammen mit weiteren Bekannten im Bereich der Karl-Theodor-Wiese im Englischen Garten. Dort wurden sie von vier ihnen unbekannten Personen angegangen.

Der eine 18-Jährige (mit Wohnsitz in Hof) wurde an beiden Armen festgehalten und unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert. Daraufhin nahmen zwei der vier bislang unbekannten Täter aus der Umhängetasche des 18-Jährigen dessen Geldbeutel und Bargeld.

Der zweite 18-Jährige (mit Wohnsitz in Münchberg) wurde durch einen Täter ebenfalls verbal bedroht und zur Herausgabe seiner Musikbox aufgefordert. Unter dem Eindruck der Gewaltandrohung händigte er seine Musikbox aus, während durch einen weiteren Täter sein Geldbeutel samt Kreditkarten entwendet wurde.

Hat jemand etwas gesehen?

Im Anschluss flüchteten die vier Täter in unbekannte Richtung. Die beiden 18-Jährigen wurden nicht direkt körperlich angegriffen und erlitten keine Verletzungen. Das Kommissariat 21 (Raubdelikte) hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Die Täter wurden wie folgt beschrieben: 

- Anzeige -

Jetzt den 95.5 Charivari Newsletter abonnieren und keine Aktionen mehr verpassen >>>

  • Täter 1:

Männlich, ca. 18 bis 20 Jahre alt, ca. 170 cm groß; dunkelhäutig, sprach Deutsch mit Slang; vermummt mit Skimaske, dunkle Kleidung, vermutlich schwarze North-Face-Weste

  • Täter 2:

Männlich, ca. 18 bis 20 Jahre als, ca. 175 cm groß, dunkelhäutig, dünne Statur; hellblaues Oberteil, hatte eine Umhängetasche von Gucci bei sich

  • Täter 3:

Männlich, ca. 20 bis 25 Jahre alt, ca. 190 cm groß; dunkelhäutig, schwarzer Reißverschlusspullover mit Kapuze, dunkle Jeans

  • Täter 4:

Männlich, ca. 20 bis 25 Jahre alt, ca. 190 cm groß, dunkelhäutig, lockige schwarze Haare

- Anzeige -

Polizei sucht jetzt nach Zeugen

Wer hat im angegebenen Zeitraum im Bereich der Karl-Theodor-Wiese (Englischer Garten) Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnten?

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.