- Anzeige -

Prozess um Boateng

Prozess startet: Ex-Nationalspieler J├ęr├┤me Boateng erneut vor Gericht

Aktualisiert 20.10.2022 - 14:26 Uhr

0

Im vergangenen Jahr verurteilte das Amtsgericht M├╝nchen J├ęr├┤me Boateng wegen K├Ârperverletzung. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass er seine Ex-Freundin geschlagen hat. Doch das Urteil wurde nicht rechtskr├Ąftig - und das Verfahren geht jetzt in die Verl├Ąngerung.

Prozess startet: Ex-Nationalspieler J├ęr├┤me Boateng erneut vor Gericht

┬ędpa

Urteil im Boateng-Prozess soll schon bald fallen

M├╝nchen (dpa) – Update (20.10. – 12:13 Uhr):┬áIn seinem Berufungsprozess um den Vorwurf der K├Ârperverletzung hat der fr├╝here Fu├čball-Nationalspieler J├ęr├┤me Boateng die Aussage verweigert. ┬źEr bestreitet strafbares Tun, wird sich ansonsten aber nicht zur Sache ├Ąu├čern┬╗, sagte sein Anwalt vor dem Landgericht M├╝nchen I.

- Anzeige -

Zuvor hatte Boateng einen Vorschlag des Gerichts auf eine Verst├Ąndigung abgelehnt. Er k├Ânne das ┬źmit seinem Gewissen nicht vereinbaren┬╗. Boateng war im vergangenen Jahr wegen K├Ârperverletzung an seiner Ex-Freundin zu einer Geldstrafe von 1,8 Millionen Euro verurteilt worden.

Was war geschehen?

Vor dem Landgericht M├╝nchen I startet am Donnerstag (10.00 Uhr) ein neuer Prozess gegen den langj├Ąhrigen Fu├čball-Nationalspieler J├ęr├┤me Boateng. Das Amtsgericht hatte ihn im vergangenen Jahr in erster Instanz wegen K├Ârperverletzung zu einer Geldstrafe von 1,8 Millionen Euro verurteilt.

Der Richter sah es damals als erwiesen an, dass der langj├Ąhrige Fu├čball-Nationalspieler, der heute bei Olympique Lyon unter Vertrag steht, seiner Ex-Freundin bei einem gemeinsamen Urlaub im Jahr 2018 ins Gesicht geschlagen hat. Weil dieser Urlaub in einem Luxusresort auf den karibischen Turks- und Caicosinseln stattfand, hat die Justiz das Verfahren, f├╝r das zwei Verhandlungstage angesetzt sind, ┬źKaribik┬╗ getauft.
- Anzeige -

Neuer Verteidiger an der Seite Boatengs

Nicht nur Boateng, der die Vorw├╝rfe vor dem Amtsgericht bestritten hat, hat gegen das Urteil aus dem vergangenen Jahr Berufung eingelegt – die Staatsanwaltschaft und seine Ex-Freundin, die in dem Verfahren als Nebenkl├Ągerin auftritt, auch.

┬źWir erhoffen uns ein faireres Verfahren┬╗, sagte Boatengs neuer Verteidiger Norman Nathan Gelbart der Deutschen Presse-Agentur. Das Amtsgericht hatte eine Geldstrafe von 60 Tagess├Ątzen zu je 30 000 Euro verh├Ąngt. 30 000 Euro sind zwar der h├Âchstm├Âgliche Tagessatz, Boateng ist damit aber nicht vorbestraft. Erst ab 90 Tagess├Ątzen gilt man als vorbestraft.
- Anzeige -

Zwei Verhandlungstage f├╝r Boateng

Die Staatsanwaltschaft, die von gef├Ąhrlicher K├Ârperverletzung ausgeht, hatte in dem Verfahren eine Bew├Ąhrungsstrafe von anderthalb Jahren und eine Geldauflage von 1,5 Millionen Euro gefordert, Boatengs damaliger Verteidiger Kai Walden einen Freispruch.

Nach seiner Verurteilung im vergangenen Jahr hatte Boateng seinen Anwalt ausgetauscht. ┬źDie Verteidigung vertritt die Auffassung, dass in dem erstinstanzlichen Verfahren vor dem Amtsgericht M├╝nchen wichtige, Herrn Boateng entlastende Umst├Ąnde nicht beziehungsweise nicht ausreichend gew├╝rdigt wurden┬╗, teilte der neue Anwalt, Gelbart, auf Anfrage weiter mit. ┬źWir sind optimistisch, dass es in wesentlichen Fragen zu neuen Erkenntnissen kommen wird.┬╗

F├╝r den neuen Prozess sind zwei Verhandlungstage angesetzt. Das Urteil soll voraussichtlich schon am Freitag fallen.

Mehr Beitr├Ąge aus M├╝nchen aktuell

- Anzeige -