- Anzeige -

Mehr Sicherheit

Forderungen nach S-Bahn-Ungl├╝ck: Bringt zweigleisiger Ausbau mehr Sicherheit?

Aktualisiert 16.02.2022 - 09:21 Uhr

0

Montag sind zwei S-Bahnen auf einer eingleisigen Strecke im S├╝den M├╝nchens frontal zusammengesto├čen - seitdem ist der zweigleisige Ausbau aller Strecken ein Thema geworden.

Forderungen nach S-Bahn-Ungl├╝ck: Bringt zweigleisiger Ausbau mehr Sicherheit?

┬ęshutterstock

Wie sicher ist die Bahn?

Anfang der Woche sind zwei S-Bahnen im S├╝den M├╝nchens frontal zusammengesto├čen ÔÇô dabei kam ein 24-j├Ąhriger Passagier ums Leben, viele weitere Leute wurden verletzt. Technische St├Ârungen k├Ânnen zum jetzigen Zeitpunkt eher ausgeschlossen werden.
- Anzeige -

Nach dem tragischen Ungl├╝ck werden jetzt Rufe nach Konsequenzen immer lauter. Im Fokus der Forderungen: der zweigleisige Ausbau von S-Bahn-Strecken.

Stimmen zur Erneuerung der Strecken werden laut

M├╝nchens Oberb├╝rgermeister Dieter Reiter ├Ąu├čerte sich bereits gestern dazu: "Nat├╝rlich muss jetzt sehr genau nach den Ursachen f├╝r diesen tragischen Zusammensto├č geforscht und alles daf├╝r getan werden, um ├Ąhnliche Unf├Ąlle in Zukunft m├Âglichst zu verhindern. Auch ein zweigleisiger Ausbau dieser, aber auch aller anderen Strecken im S-Bahnnetz, muss dringend gepr├╝ft werden."
- Anzeige -

Auch im Landtag wurde dar├╝ber diskutiert. Die Gr├╝nen erkl├Ąrten, es habe schon zu viele Situationen gegeben, in denen sich Z├╝ge auf eingleisigen Strecken gef├Ąhrlich nahe gekommen sind. Die CSU fordert h├Âchste Priorit├Ąt auf den sicherheitstechnischen Ausbau des Bahnnetzes.

Die ├ľDP im M├╝nchner Stadtrat beantragte am gestrigen Dienstag, alle eingleisigen Strecken auf zwei Gleise zu erweitern und die Signaltechnik auf den neuesten Stand zu bringen.

Mehr Sicherheit durch mehr Gleise?

Bayerns Verkehrsministerin Kerstin Schreyer wies indes darauf hin, dass eingleisige Strecken nicht per se gef├Ąhrlicher seien als zweigleisige. "Man hat┬ábei Untersuchungen festgestellt, dass wir nicht mehr Unf├Ąlle auf den eingleisigen als auf den zweigleisigen┬áStrecken haben. Weil eben die Technik so hoch ist, dass im Normalfall es kein Problem gibt", sagte Schreyer am Dienstag dem Bayerischen Rundfunk.
- Anzeige -

Auch bei┬ádem Unfall n├Ârdlich des Bahnhofs Ebenhausen-Sch├Ąftlarn am fr├╝hen Montagabend habe die elektronische Sicherung auf der eingleisigen Strecke offenbar funktioniert, sagte Schreyer in der "Radiowelt am Abend" auf Bayern 2. Die Technik bewirkt, dass der Zug automatisch gebremst wird, "deswegen sind die Z├╝ge nicht in voller Wucht aufeinandergeprallt".

Mit Material der dpa


Mehr Beitr├Ąge aus M├╝nchen aktuell

- Anzeige -