- Anzeige -

Wiesn-Alternative in M├╝nchen

Es geht weiter: Der Sommer in der Stadt wird verl├Ąngert

Aktualisiert 02.09.2020 - 14:27 Uhr

0

Der Sommer in der Stadt in M├╝nchen wird bis zum 4. Oktober verl├Ąngert. Bei den Attraktionen gibt es allerdings den einen oder anderen Wechsel.

Es geht weiter: Der Sommer in der Stadt wird verl├Ąngert

┬ę Foto: shutterstock

So geht es beim Sommer in der Stadt weiter

Der "Sommer in der Stadt" war bisher ein┬ágro├čer Erfolg. Deshalb hat die Stadt jetzt beschlossen ihn um einen Monat zu verl├Ąngern.

- Anzeige -

Statt bis zum Ende der Sommerferien (7. September), soll der Sommer in der Stadt nun bis 4. Oktober gehen. 

Diese Fahrgesch├Ąfte und Buden verl├Ąngern:

Die Buden und Fahrgesch├Ąfte im Olympiapark auf dem Coubertinplatz und dem Tollwood-Gel├Ąnde bleiben┬ábis zum 4. Oktober. Auch die Buden und das Riesenrad auf dem K├Ânigsplatz werden solange aufgebaut sein.

Auf dem Maria-Hilf-Platz und dem Wittelsbacher Platz endet der Sommer in der Stadt wie geplant am 6. September.

- Anzeige -

Das gibt’s im Olympiapark

Buden, Marktst├Ąnde, Gastronomie und nat├╝rlich Fahrgesch├Ąfte – all das gibt es ab sofort im Olympiapark am Coubertinplatz, entlang des Olympiasees und im s├╝dlichen Park-Gel├Ąnde.┬áIm Olympiastadion wurde au├čerdem eine Sommerb├╝hne aufgebaut: dort soll es k├╝nftig kleinere Konzerte, Shows und andere Events geben.

Das gro├če┬á"Willenborg"-Riesenrad┬ádarf nat├╝rlich auch beim "Sommer in der Stadt" nicht fehlen – es ist auf dem Coubertinplatz zu finden. Direkt daneben entsteht┬ádas┬á"Rio Rapidos", die weltweit gr├Â├čte transporrow Wildwasserbahn.┬á

- Anzeige -

Auch auf dem s├╝dlichen Olympiapark-Gel├Ąnde, dort wo normalerweise das Sommer-Tollwood stattfindet, geht es voran. Zu finden sind dort der┬á"Bayern Tower", ein 90 Meter hoher Kettenflieger. Wer’s lieber etwas wilder mag, kann sich im┬á"Break Dance No. 1."┬áaustoben. Auch Achterbahn-Fans finden im Olympiapark ihren Spa├č, mit┬á"Heidi The Coaster". F├╝r Kinder gibt’s im Olympiapark das Kinderkarussell┬á"Rainbow Star", das┬á"Lach+Freu-Haus"┬ásowie Autoscooter.┬á

Und wer nicht auf die Wiesn-Ma├č verzichten will, kann im Olympiapark in┬á"Radlingers M├╝nchner Wei├čbiergarten"┬áeinkehren.

- Anzeige -

Diese Fahrgesch├Ąfte findest du auf dem K├Ânigsplatz┬á

Auch auf dem K├Ânigsplatz geht es rund: ein Kettenkarussell l├Ądt hier zum Mitfahren ein. Vor den Propyl├Ąen steht au├čerdem ein weiteres Riesenrad das einen traumhaften Blick ├╝ber die Innenstadt aus rund 50 Metern H├Âhe bieten. F├╝r Kinder ab sechs Jahren bietet die Familienachterbahn "Kinzlers Pirateninsel" eine Fahrt mit krassen Kurven und ├╝ber zwei Etagen in H├Âhen und Tiefen. F├╝r die Kinder, die es lieber klassischer m├Âgen, sind beim "Jumbo Flug" gut aufgehoben.

Neben Fahrgesch├Ąften gibt es am K├Ânigsplatz auch Volksfest Spezialit├Ąten wie Churros, Crepes oder Bratwurst – gebrannte Mandeln und Schokofr├╝chte d├╝rfen nat├╝rlich auch nicht fehlen.

- Anzeige -

Hygienekonzept

Auch beim Sommer in der Stadt gelten die allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen:

  • Das Tragen einer Maske zum Schutz f├╝r sich und andere
  • Im Umgriff der jeweiligen Verkaufsfl├Ąchen, in Wartebereichen und sonstigen Engstellen, in denen der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, ist┬á das Tragen einer Maske verpflichtend.
  • Regelm├Ą├čiges H├Ąnde waschen kann ebenfalls die ├ťbertragung des Virus verhindern.
  • Husten und Niesen in die Armbeuge

Mehr Beitr├Ąge aus M├╝nchen aktuell

- Anzeige -