- Anzeige -

München musiziert

Die Lange Nacht der Musik 2019

Stand 29.04.19 - 14:49 Uhr

0

Über 400 Konzerte in nur einer Nacht - die erwarten dich am Samstag, 4. Mai bei der Langen Nacht der Musik in München. Die Highlights im Überblick.

Die Lange Nacht der Musik 2019

© Lange Nacht der Musik

Das erwartet dich in diesem Jahr

Musik-Fans aufgepasst! Am Samstag, 4. Mai, findet wieder die beliebte Münchner Musik-Nacht statt – in diesem Jahr bereits zum 20. Mal! Ob Rock, Pop, Klassik, Latin, Schlager oder Jazz – bei der Langen Nacht der Musik ist für jeden Geschmack etwas dabei.

- Anzeige -

Insgesamt 400 Konzerte finden in der Nacht von Samstag auf Sonntag in München statt. Von 20 – 3 Uhr wird an über 100 Spielorten in der Stadt fleißig musiziert. Über 250 Bands und Künstler treten auf.

Aufgetreten wird dabei aber nicht nur in großen Konzerthäusern, wie etwa in der Bayerischen Staatsoper. Auch Hotels, Clubs, Restaurants, Kirchen, Museen und kleiner Kneipen nehmen an der Langen Nacht der Musik teil. Wenn dir aber auch das noch nicht ausgefallen genug ist, kannst du sogar Konzerte in Ämtern besuchen. 

Das sind die Programm-Highlights 2019

Die ZAV-Künstlervermittlung und die Arbeitsagentur München zum Beispiel zeigen, welche ungeahnten Schätze sich in der Arbeitsvermittlung verbergen. Und sogar das Bayerische Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration öffnet seine Pforten für das Publikum und lässt Ensembles des Polizeiorchesters Bayern spielen. In der stimmungsvoll beleuchteten Stadtsparkasse München im Tal wiederum geben sich die Münchner Symphoniker die Ehre.

Auch in der "Alten Rotation" bei uns im Pressehaus Paul-Heyse-Straße finden Konzerte statt, hier sorgen prämierte Newcomer für Stimmung.

Das gesamte Programm findest du unter diesem Link.

[MD_Portal_Script ScriptID="6381441" location="leftALone"]

Neue Spiel-Orte 

Viele Spielorte sind heuer neu dabei: das MUCA – Museum of Urban and Contemporary Art feiert Musiknacht-Premiere, ebenso die Kirchen St. Elisabeth und St. Willibrord, die Weinbar "Lump", "Stein und Küchenmeister" im Alten Hof, das Restaurant "Irmi", der Harman Store Munich sowie die Buchhandlung "Wortwahl Buchkultur" in der Reichenbachstraße, wo man auf Akkordeon, Bass und Schlagzeug trifft.

Hier bekommst du Tickets

Das Lange Nacht-Ticket kostet 18 Euro und gilt als Eintrittskarte für alle Spiel-Orte und gleichzeitig auch als Fahrkarte für die Shuttlebusse der MVG. Alle Verkaufsstellen findest du unter diesem Link aufgelistet.

- Anzeige -

Sonderfahrten der MVG

Damit du ganz einfach von einer Spielstätte zur Nächsten kommst, wird die MVG deutlich öfter im Einsatz sein und hat sogar extra Shuttlebusse eingerichtet. Es gibt vier unterschiedliche Bustouren (Linie 91 – Tour Zentrum, Linie 92 – Tour Südwest, Linie 93 – Tour Schwabing und Linie 94 – Tour Ost), die im 10-Minuten-Takt am Knotenpunkt Odeonsplatz starten. 

MVG-Musiktram

Zusätzlich gibt es die MVG-Ois is Blues Tram, die mit Live-Musik durch die Innenstadt fährt. Die Sonder-Tram wird zwischen 20 und 2 Uhr regelmäßig vom Max-Weber-Platz abfahren. Mehr Infos zum Fahrtverlauf findest du hier.

© Foto: MVG

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -
- Anzeige -