- Anzeige -

Unbemanntes Raumfahrtprogramm

Die NASA schickt dich zum Mond – so einfach funktioniert das

Aktualisiert 14.03.2022 - 09:52 Uhr

0

Die NASA plant ein neues, unbemanntes Mondprogramm. Auch du kannst dabei sein: Denn eine Liste mit Namen von Weltraum-Fans soll mitfliegen. Hier findest du alle Infos dazu.

Die NASA schickt dich zum Mond – so einfach funktioniert das

©shutterstock/NASA

Auf zum Mond – ganz ohne Reisestrapazen

Die NASA-Mondmission "Artemis 1" soll dieses Jahr nach mehreren Verschiebungen endlich stattfinden. Dabei soll eine unbemannte Rakete zum Mond geschossen werden – Passagiere wird es aber trotzdem geben. Denn die NASA will einen USB-Stick mit einer Liste voller Namen ins All schießen.
- Anzeige -

Weltraum-Fans können sich jetzt auf der Seite der NASA in die Liste eintragen und erhalten schließlich einen Boarding-Pass. Im Laufe des Jahres geht das Raumschiff "Orion" auf die Reise.

Bereits mehr als 450.000 Menschen registriert

Zu der Registrierung gibt es nicht nur einen Boarding-Pass, sondern auch die Einladung zur Teilnahme am sogenannten "Virtual Guest Program" – zu finden über den QR-Code auf dem Ticket.

Teilnehmende erhalten Missions-Stempel für einen virtuellen Raumfahrt-Pass. Zudem können sie an virtuellen Watchpartys zu einigen Events teilnehmen. Nach NASA-Angaben haben sich bereits mehr als 450.000 Menschen dafür angemeldet.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -