- Anzeige -

Coronavirus in Deutschland

Nach Freedom Day: Diese Corona-Ma├čnahmen haben Bund und L├Ąnder beschlossen

Aktualisiert 18.03.2022 - 14:14 Uhr

0

Bund und L├Ąnder haben ├╝ber die weitere Corona-Strategie debattiert. Im Fokus standen dabei der Basisschutz und Hotspot-Regeln. Das wurde heute beschlossen.

Nach Freedom Day: Diese Corona-Ma├čnahmen haben Bund und L├Ąnder beschlossen

┬ęshutterstock

Bund und L├Ąnder sind nicht einig

Die Ministerpr├Ąsidenten der L├Ąnder und Kanzler Scholz haben sich bei der Ministerpr├Ąsidentenkonferenz ├╝ber das weitere Vorgehen mit Corona-Regeln beraten. Themen waren unter anderem die Hotspot-Regeln und der Basisschutz, also die Maskenpflicht und Abstandsregeln.┬á
- Anzeige -

Am morgigen Freitag soll im Bundestag ein neues Infektionsschutzgesetz beschlossen werden. Das soll den Basisschutz regeln. Maskenpflicht wird voraussichtlich weiter gelten, allerdings nur noch in den ├Âffentlichen Verkehrsmitteln, Krankenh├Ąusern und Pflegeeinrichtungen.

Bundesl├Ąnder unzufrieden mit Infektionsschutz

Die Bundesl├Ąnder w├╝nschen sich st├Ąrkere Ma├čnahmen. Besonders m├Âgliche Hotspot-Regeln w├╝rden f├╝r gro├če Probleme in der Umsetzung sorgen, erkl├Ąrte Bayerns Ministerpr├Ąsident S├Âder, da jeder Hotspot einzeln vor dem Landtag diskutiert werden m├╝sse. S├Âder pl├Ądiert daf├╝r, mit der aktuellen Strategie ├╝ber weitere Quarant├Ąneregeln zu diskutieren und diese m├Âglicherweise aufzuheben, da sonst zu viele Leute in der kritischen Infrastruktur ausfallen w├╝rden.

Der n├Ąchste Bund-L├Ąnder-Gipfel findet schlie├člich am 7. April statt.


Mehr Beitr├Ąge aus Coronavirus Aktuell

- Anzeige -