- Anzeige -

Polizei-Aktion

Maskenpflicht: Bayernweite Kontrollen im ÖPNV am Donnerstag

Aktualisiert 14.08.2020 - 18:09 Uhr

0

Wie gut wird die Maskenpflicht in den öffentlichen Verkehrsmitteln in Bayern eingehalten? Am Donnerstag führt die Polizei bayernweit Stichproben-Kontrollen durch. Mehr Infos hier.

Maskenpflicht: Bayernweite Kontrollen im ÖPNV am Donnerstag

Foto: dpa / Sebastian Gollnow

Verstöße kosten bis zu 150 Euro

Die Polizei führt am Donnerstag, 13. August 2020, bayernweit eine Schwerpunktaktion zur Einhaltung der Maskenpflicht im Öffentlichen Personennahverkehr durch. Von sieben Uhr morgens bis 22 Uhr abends werden Kontrollen durchgeführt.

- Anzeige -

In Bayern gilt die Maskenpflicht nicht nur in den öffentlichen Verkehrsmitteln, sondern auch an den Haltestellen und Bahnhöfen. Verstöße können bis zu 150 Euro kosten. Kinder bis zum sechsten Geburtstag sind von der Tragepflicht generell befreit, ebenso bestimmte Personengruppen aus gesundheitlichen Gründen wie beispielsweise Asthmatiker (auf Antrag).

Erste Bilanz am Mittag erwartet

Innenminister Joachim Herrmann (CSU) will am Mittag auf einer Pressekonferenz in München eine erste Zwischenbilanz ziehen. 95.5 Charivari wird darüber berichten.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -