- Anzeige -

Nützliches Tool

Tipp für Tagesausflüge: der Ausflugsticker

Aktualisiert 02.06.2021 - 16:57 Uhr

0

Gerade bei schönem Wetter werden viele bayerische Ausflugsziele geradeso überrannt. Eine Website soll dies nun verhindern.

Tipp für Tagesausflüge: der Ausflugsticker

Foto: Shutterstock

Mithilfe dieser Webseite kannst du überlaufene Ausflugsziele meiden

Starnberger See, Walchensee, Tegernsee, Schliersee – besonders bei gutem Wetter wimmelt es an diesen Orten nur so vor Ausflüglern. Der "Ausflugticker" hilft dir dabei, diese Tourismus-Anstürme ab sofort besser zu umgehen.

- Anzeige -

So funktioniert der Ausflugsticker

Mithilfe der Webseite "Ausflugsticker Bayern 2.0" kannst du ganz einfach herausfinden, wie viele Menschen sich derzeit an deinem Ausflugsziel aufhalten. Die Website liefert Updates zur Parkplatzkapazität, Anreise mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln, Staus und Stauumfahrungen. So kannst du deinen Trip optimal planen.

Ein weiterer cooler Aspekt: Der Ausflugsticker Bayern 2.0 macht dir Vorschläge für weniger besuchte Orte, wodurch du im Handumdrehen neue Ziele entdecken kannst.

- Anzeige -

Webseite gerade zu Corona-Zeiten von großem Vorteil

Im Hinblick auf die Corona-Pandemie ist der Ausflugsticker Bayern 2.0 gerade so wichtig wie noch nie. Die Hinweise zur Auslastung vor Ort und Vorschläge zu Ausflugsalternativen können unnötige Menschenansammlungen in den Hotspots vermeiden.

Zudem verhilft die Besucherlenkung dem Schutz und Erhalt der Lebensräume in der Natur. Und: Dank eines Filters kannst du die Ausflugsvorschläge super deinen Präferenzen anpassen.

Mehr Infos zum Ausflugsticker Bayern 2.0 findest du hier.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -