- Anzeige -

Lebensretter

Thalkirchen: Gruppe Jugendlicher rettet jungem Mann das Leben

Stand 19.06.24 - 10:21 Uhr

Eine Gruppe Jugendlicher hat am Dienstagabend einen 20-Jährigen aus der Wasserwalze der Marienklause gerettet. Alle Infos dazu, erfährst du hier.

Thalkirchen: Gruppe Jugendlicher rettet jungem Mann das Leben
©ooTToo / Shutterstock.com

20-Jähriger vorm Ertrinken in München gerettet

FW-M: Jugendliche retten jungen Mann vorm Ertrinken (Thalkirchen) – Eine Gruppe Jugendlicher hat am Dienstagabend einen etwa 20-Jährigen aus der Wasserwalze der Marienklause gerettet. Sein Gesundheitszustand ist kritisch. Wie genau der junge Mann in die Walze geraten konnte, ist der Feuerwehr nicht bekannt.
- Anzeige -

Kritischer Gesundheitszustand

Sein Gesundheitszustand ist kritisch. Wie genau der junge Mann in die Walze geraten konnte, ist der Feuerwehr nicht bekannt. Als die alarmierten Rettungskräfte am Unfallort eintrafen, hatten drei Jugendliche den leblosen Mann bereits aus der Walze befreit, ans Ufer gebracht und eine Herz-Lungen-Wiederbelebung durchgeführt. Die Rettungskräfte intensivierten die Maßnahmen und transportierten den Patienten in den Schockraum einer Münchner Klinik. Über den weiteren Gesundheitszustand des 20-Jährigen können seitens der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.

Bleib immer bestens informiert!

Mit unserem kostenlosen 95.5 Charivari-Newsletter verpasst du keine Highlights mehr. Von Top-Konzerten über exklusive Gewinnspiele bis hin zu Einblicken in die Good Morning Show mit Larissa und Markus - wir liefern dir wöchentlich alles Wichtige direkt in dein Postfach.

Hier für den Newsletter anmelden

Mehr Beiträge und Themen

DESK

- Anzeige -
- Anzeige -