- Anzeige -

Street Art in München

Street-Art in München: Neue Ausstellung und Karte mit Locations

Stand 22.12.23 - 13:14 Uhr

In München gibt es einige Orte, an denen du Street Art bewundern kannst - jetzt gibt es eine Karte sowie eine neue Ausstellung im AMUSEUM.

Street-Art in München: Neue Ausstellung und Karte mit Locations
© Positive Propaganda

Street-Art-Bewegung in München

München ist in den 2000ern nicht bekannt gewesen für Graffitis und Street-Art – obwohl in den frühen 80er-Jahren Teile der europäischen Graffiti-Kultur hier entstanden sind. Aus diesem Grund wurde vor zehn Jahren der gemeinnützige Kunstverein Positive Propaganda gegründet.

- Anzeige -

Das Jubiläum wurde gebührend gefeiert. Im Laufe der ersten Jahreshälfte entstand aus der Zusammenarbeit von Positive Propaganda mit internationalen Street-Art-Künstlern die Gruppenausstellung „Positive-Propaganda – A Decade of Visual Resistance“ im Amuseum in der Schellingstraße. Jetzt folgt mit „Peace Off“ von Street-Art-Aktivist Escif die nächste spannende Ausstellung. Außerdem hat der Verein eine Karte erstellt, mit der du Kunstwerke in der Stadt findest.

Karte: Street-Art in München

 

Infos zur Ausstellung: Peace Off von Escif

  • Ausstellungsdauer: 15. September 2023 – 30. Juni 2024
  • Amuseum of Contemporary Art; Schellingstraße 3; 80799 München
  • Öffnungszeiten: Mi – So 12:00 Uhr – 19:00 Uhr ; Mo & Di geschlossen
  • Achtung: Geschlossen zwischen den Jahren: öffnet wieder am 3. Januar
  • Eintritt ist frei

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -
- Anzeige -