- Anzeige -

Zeugen gesucht

Schlafende Person wird überfahren – Täter nicht auffindbar

Stand 09.02.24 - 13:05 Uhr

Ein Unbekannter ist am Donnerstag mit seinem Auto aus einer Tiefgaragenausfahrt gefahren und rollte dabei über einen schlafenden Mann. Die Polizei sucht Zeugen.

Schlafende Person wird überfahren – Täter nicht auffindbar
©shutterstock

Wer hat etwas gesehen?

Am Donnerstag, 08.02.2024, gegen 03:30 Uhr, beabsichtigte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit einem Fahrzeug aus einer Tiefgarage im Bereich der Rosenheimer Straße Höhe Schleibinger Straße zu fahren.

- Anzeige -

Zur selben Zeit befand sich ein 43-Jähriger mit slowakischer Staatsangehörigkeit ohne festen Wohnsitz in Deutschland in seinem Schlafsack schlafend unmittelbar vor der Ausfahrt der Tiefgarage.

Als der unbekannte Fahrzeugführer mit dem Fahrzeug herausfuhr, überrollte er den 43-Jährigen. Im Anschluss entfernte sich der Fahrzeugführer mit dem Fahrzeug in unbekannte Richtung, ohne seinen gesetzlichen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen.
Der 43-Jährige wurde schwer verletzt und musste vom Rettungsdienst, der von Zeugen alarmiert wurde, in ein Krankenhaus gebracht werden.

Zeugenaufruf der Polizei

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang machen können, insbesondere zum flüchtigen Fahrzeug, werden gebeten, sich mit dem Unfallkommando, Tegernseer Landstr. 210, 81549 München, Tel.: (089) 6216-3322, in Verbindung zu setzen.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -
- Anzeige -