- Anzeige -

Das Duo sucht neue Tierfreunde

Poppi und Tigerli suchen Zuhause

Aktualisiert 30.11.2016 - 10:09 Uhr

0

Seit Februar sind die beiden im Tierheim München. Sie suchen ganz dringend nach einem neuen Herrchen. 

Poppi und Tigerli suchen Zuhause

Ein Fall mit Hund und Katze beschäftigt die Pfleger des Tierheims München seit Mitte Februar 2016.
Das etwas ungewöhnliche Duo setzt sich aus der entzückenden Hündin Poppy (ca. 2004 geboren) und dem selbstsicheren Europäischkurzhaarkater Tigerli (ca. 2008 geboren) zusammen.
Ausschließlich zu zweit suchen die beiden Vierbeiner Tierfreunde, mit einem großen Herz, sowohl für Katzen und auch Hunde. Die nötige Einsicht und Bereitschaft für die vorhandenen Zipperlein der Fellnasen ist dabei ebenfalls Grundvoraussetzung.

Die mittlerweile fast schon schlanke Poppy schließt ihre Bezugspersonen tief ins Herz ein und genießt ihre kleinen und langsamen Spaziergänge trotz ihrer vorhandenen Arthrose sehr. Tigerli hingegen wartet derweil gerne im Warmen bei einer Portion seines speziellen Diabetesfutters auf seinen Kuschelpartner. Dabei weiß der stattliche Kater aber genau was er will und was nicht.

Die beiden warten in der Katzenquarantäne auf einen Besuch von lieben Tierfreunden von Mittwoch bis Sonntag von 13.00 bis 16.00 Uhr.
Telefonische Auskünfte bekommst du unter der 089 921 000 42.

TIERHEIM MÜNCHEN
Riemer Straße 270
81829 München

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -