- Anzeige -

Straßensperrungen und Einschränkungen

Die Münchner Radlnacht 2018

Stand 09.07.18 - 15:44 Uhr

0

Am Samstag, 7. Juli, findet die Münchner Radlnacht statt - dann sind wieder tausende mit ihrem Fahrrad in der Münchner Innenstadt unterwegs. Alle Infos und Verkehrseinschränkungen findest du hier. 

Die Münchner Radlnacht 2018

 

Foto: Initiative Radlhauptstadt / Andreas Schebesta

Mit dem Fahrrad durch die Stadt 

Münchens schönste Straßen gehören am Samstag, 7. Juli, wieder den Radlern – bei der 9. Münchner Radlnacht. Letztes Jahr sind rund 15.000 Münchner im Radlkorso mitgefahren.


- Anzeige -

Los geht’s bereits um 17 Uhr auf dem Königsplatz mit Live-Musik, einer Fahrradwaschanlage und der passenden Stärkung vor der Tour. Um 20.30 Uhr gibt Oberbürgermeister Dieter Reiter dann den Start frei und der Radlkorso setzt sich in Bewegung.

Die Route durch die Münchner Innenstadt

Die Strecke ist insgesamt rund 16 Kilometer lang. Vom Königsplatz fährt der Radlkorso zunächst über die Brienner- und Nymphenburger Straße bis zur Hackerbrücke. Von dort führt die Route weiter über den Bavariaring und die Theresienwiese, durch die Implerstraße und vorbei am Flaucher bis zum Candidplatz.

Über die Corneliusbrücke und die Prinzregentenstraße fahren die Radfahrer dann auf das Highlight der Route zu: den Altstadtringtunnel. Über den Oskar-von-Miller-Ring und den Karolinenplatz geht es zurück zum Ausgangspunkt. Den Streckenplan gibt’s hier.

© Foto: Initiative Radlhauptstadt / Andreas Schebesta

Fahrrad-Kino

Nach Rückkehr auf den Königsplatz startet gegen 22 Uhr vor der Bühne das KLAK Fahrradkino. Dabei erstrampeln die Zuschauenden auf zehn Fahrrädern abwechselnd selbst den Strom für Ton und Bild. Gezeigt werden zwei Kurzfilmprogramme der bundesweiten Tour zu den Themen Energie, Konsum und Mobilität.

Achtung Sperrungen für Autos und bei der MVG

Während des gesamten Veranstaltungszeitraums kommt es zu Einschränkungen des Autoverkehrs in der Innenstadt. Und auch die MVG leitet teilweise um:

  • ExpressBus X30: Die Busse werden von ca. 20.15 Uhr bis ca. 22.30 Uhr zwischen Harras und Tegernseer Landstraße umgeleitet. Die Haltestellen Brudermühlstraße und Candidplatz sowie Tegernseer Landstraße (nur in Richtung Harras) entfallen.
  • MetroBus 52: Die Linie muss von ca. 20.30 Uhr bis ca. 22.40 Uhr komplett eingestellt werden.
  • MetroBus 54: Die Linie wird von ca. 20.15 Uhr bis ca. 22.30 Uhr zwischen Fockensteinstraße und Heckenstaller-/Sylvensteinstraße umgeleitet. Die Haltestellen Valeppstraße, Spixstraße und Tegernseer Landstraße (nur in Richtung Lorettoplatz) sowie Candidplatz bis Brudermühlstraße entfallen.
  • CityRing-Linie 58: Die Buslinie 58 (CityRing) wird von ca. 20 Uhr bis ca. 0 Uhr zwischen den Haltestellen Hauptbahnhof Nord und Von-der-TannStraße sowie zwischen den Haltestellen Auerfeldstraße und Kapuzinerstraße umgeleitet. Die Haltestellen Elisenstraße, Königsplatz, Technische Universität, Pinakotheken, Oskar-von-Miller-Ring, Silberhorn-/Ichostraße, Kolumbusplatz und Claude-Lorrain-Straße entfallen.
  • MetroBus 62: Die Linie fährt von ca. 20 Uhr bis ca. 0 Uhr verkürzt nur auf dem Abschnitt Rotkreuzplatz – Herzog-Ernst-Platz (Theresienhöhe). Die Haltestellen Hans-Fischer-Straße (nur in Richtung Ostbahnhof) sowie Poccistraße bis Ostbahnhof entfallen.
  • CityRing-Linie 68: Die Buslinie 68 (CityRing) wird von ca. 20 Uhr bis ca. 0 Uhr zwischen den Haltestellen Baldeplatz und Ostfriedhof sowie zwischen den Haltestellen Universität und Hauptbahnhof umgeleitet. Die Haltestellen Claude-LorrainStraße, Humboldtstraße, Silberhorn-/Ichostraße, Amalienstraße, Maxvorstadt, Pinakotheken, Technische Universität, Königsplatz und Elisenstraße entfallen.
  • StadtBus 100 (MVG Museenlinie): Die Linie fährt von ca. 20 Uhr bis ca. 20.45 Uhr nur zwischen Ostbahnhof und Odeonsplatz, von ca. 20.45 Uhr bis ca. 0 Uhr nur zwischen Ostbahnhof und Friedensengel. Der weitere Linienweg bis/ab Hauptbahnhof Nord entfällt.
  • StadtBus 132: Diese Linie fährt von ca. 20.15 Uhr bis ca. 22.40 Uhr verkürzt nur auf dem Linienweg Forstenrieder Park – Harras. Die Haltestellen Am Harras bis Marienplatz entfallen.
  • StadtBus 135: Die Linie wird von ca. 20.30 Uhr bis 22.15 Uhr in Thalkirchen/Solln komplett eingestellt.

Fahrgäste werden gebeten, nach Möglichkeit die S- und U-Bahnen zur Umfahrung der jeweiligen Sperrungen zu nutzen. Weitere Infos hier.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -
- Anzeige -