- Anzeige -

Vorboten des Frühlings

Die Brunnen in München sprudeln wieder

Aktualisiert 29.03.2018 - 13:34 Uhr

0

Die Winterpause ist vorbei! Seit heute werden die Brunnen in München wieder aufgedreht. Wo das Wasser schon wieder fließt, siehst du hier.

Die Brunnen in München sprudeln wieder

Die Winterverschalung kommt ab

Heute, am 29. März wurde um 11 Uhr das Wasser des Fortunabrunnens am Isartorplatz aufgedreht. Damit ist die Brunnensaison 2018 eröffnet und der Frühling offiziell in der Landeshauptstadt angekommen.

- Anzeige -

In den nächsten Wochen werden dann auch die anderen städtischen Brunnen von ihrer Winterverschalung befreit, gereinigt und in Betrieb genommen – darunter auch der Wittelsbacher Brunnen am Lenbachplatz, der Fischbrunnen am Marienplatz und der Gärtnerplatz-Brunnen.

[MD_Portal_Script ScriptID="7144825" location="leftALone"]

189 Münchner Brunnen

Rund 4.400 Quadratmeter maßgeschneiderte Konstruktionen schützen die Münchner Brunnen im Winter vor Schnee und Frost. Bis wieder alle Brunnen in Betrieb sind dauert es aber noch.

Ab Mitte Mai plätschern von 190 städtischen Brunnen wieder 189. Denn der Stachus-Brunnen wird derzeit saniert. Unter anderem werden die Hauptleitungen erneuert und die Rohrleitungen und Düsen in Stand gesetzt. Voraussichtlich im September spritzt es dann wieder am Stachus.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -