- Anzeige -

Deutscher im All

Alexander Gerst startet zur ISS

Aktualisiert 08.06.2018 - 16:40 Uhr

0

Am 6. Juni startet der Astronaut Alexander Gerst ins All - als erster deutscher Kommandant der Raumstation ISS. Hier kannst du den Start live verfolgen.

Alexander Gerst startet zur ISS

© NASA

Hier kannst du den Start ins All live verfolgen

Am 6. Juni 2018 um 13.11 Uhr deutscher Zeit fliegt Alexander Gerst zur Internationalen Raumstation ISS. Es ist bereits das zweite Mal, dass der Deutsche ins All fliegt. Wer das Ereignis live mitverfolgen will, kannst das im TV tun.

- Anzeige -

Das Raumschiff hebt vom russischen Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan ab. Insgesamt sechs Monate soll der Aufenthalt von Alexander Gerst im All dauern. Während der zweiten Hälfte seines Aufenthalts wird er das Kommando an Bord der Internationalen Raumstation übernehmen. Damit wird er der erste deutsche Kommandant der ISS sein. Gerst ist außerdem der Copilot.

Die letzten Tage vor dem Start zur ISS hat der Raumfahrer Alexander Gerst in Quarantäne verbracht, damit er keine Infektionen mit auf die Station nimmt. Neben Gerst fliegt noch eine Besatzung von vier weiteren Personen mit ins All.

So läuft der Flug zur ISS ab

Was genau während dem Flug zur Raumstation ISS passiert, zeigt diese interaktive Grafik:

[MD_Portal_Script ScriptID="7321353" location="leftALone"]

Diese Sender übertragen das Spektakel live

Ab 12.30 Uhr zeigt der Nachrichtensender n-tv ein einstündiges "News Spezial" live aus Baikonur in Kasachstan. Es zeigt die Vorbereitungen und den Start zur ISS, der für 13.11 Uhr geplant ist.

Auch der Sender Welt begleitet den Raketenstart mit einer Live-Sondersendung zwischen 12 und 14 Uhr.

Der Bildungskanal ARD-alpha überträgt den Start von Gerst zur ISS ebenfalls ab 12.30 Uhr im Programm.

Raumfahrt-Fans, die gar nicht genug bekommen können, sollten abends ZDF einschalten. Dort beginnt ab 23.35 Uhr die "Nacht der Raumfahrt" mit einer 90-minütigen Live-Sendung.

Die ISS über München sehen

Die ISS kann man derzeit auch mit bloßem Auge gut über München beobachten! Der Himmel ist wolkenlos und damit steht einem Blick zur ISS nichts mehr im Wege. Die ISS braucht rund 1,5 Stunden, um unsere Erde zu umrunden. Wann genau die ISS über welchem Ort zu sehen ist, kannst du auf dieser Webseite der NASA nachsehen.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -