- Anzeige -

Coronavirus in Kroatien

Infektionszahlen steigen: ├ľsterreich erl├Ąsst Reisewarnung f├╝r Kroatien

Aktualisiert 14.08.2020 - 15:40 Uhr

0

Die ├Âsterreichische Regierung hat f├╝r Kroatien eine Reisewarnung ausgesprochen. Grund sind die stetig wachsenden Corona-Zahlen in dem beliebten Urlaubsland. Aber was bedeutet das f├╝r deutsche Urlauber?

Infektionszahlen steigen: ├ľsterreich erl├Ąsst Reisewarnung f├╝r Kroatien

┬ę Foto: shutterstock

Kroatien meldet Rekordzahl an Corona-Infektionen

Kroatien hatte am Donnerstag eine Rekordzahl an Neuansteckungen mit dem Coronavirus gemeldet. 180 Menschen haben sich dort innerhalb von 24 Stunden mit Covid-19 infiziert. Das ist der h├Âchste Tageswert seit Beginn der Pandemie in dem Land im Februar. Jetzt hat ├ľsterreich auf diese Entwicklung reagiert.

- Anzeige -

Reisewarnung  für Kroatien ab 17. August

Aufgrund von steigenden Infektionszahlen auch bei ├Âsterreichischen Reiser├╝ckkehrern aus Kroatien hat ├ľsterreich jetzt erneut eine Reisewarnung verh├Ąngt. Diese gilt ab der Nacht auf Montag (17.08) um Mitternacht.

├ľsterreichische Urlauber, die derzeit in Kroatien sind, werden dringend aufgerufen wieder heimzukehren.┬á

- Anzeige -

Sind auch deutsche Urlauber von der Reisewarnung betroffen?

Wer als deutscher Urlauber durch ├ľsterreich nach Deutschland zur├╝ckreisen m├Âchte, ist aktuell noch nicht von der Reisewarnung betroffen. M├Âglich ist aber, dass Reiser├╝ckkehrer aus Kroatien in Zukunft einen Corona-Test an der ├Âsterreichischen Grenze f├╝r die Durchreisende brauchen. Konkrete Pl├Ąne dazu gibt es allerdings noch nicht.

Mehr Beitr├Ąge aus Coronavirus Aktuell

- Anzeige -