- Anzeige -

Coronavirus in M√ľnchen

Entscheidung: M√ľnchen bleibt auch 2021 EM-Spielort

Aktualisiert 29.04.2020 - 16:56 Uhr

0

Die EM 2020 wird wegen des Coronavirus auf 2021 verschoben. Bisher war nicht klar, ob M√ľnchen auch 2021 als Austragungsort dabei ist. Nun ist eine Entscheidung gefallen.

Entscheidung: M√ľnchen bleibt auch 2021 EM-Spielort

© Foto: shutterstock

Das hat der Stadtrat jetzt entschieden

Fu√üball-Fans d√ľrfen sich auch im n√§chsten Jahr auf Spiele der verschobenen Europameisterschaft in M√ľnchen freuen. Die Stadt M√ľnchen hat einer Verlegung der abgesagten vier Partien in der Allianz Arena auf 2021 zugestimmt.

- Anzeige -

Das hat Oberb√ľrgermeister Dieter Reiter nach der Entscheidung des Stadtrats best√§tigt. Die Beschlussvorlage hatte das Sportreferat heute dem Stadtrat vorgelegt.

EM auf 2021 verschoben

Wegen der Corona-Pandemie wird die EM um ein Jahr verschoben. Sie soll nun vom 11. Juni bis 11. Juli 2021 stattfinden. In M√ľnchen sind drei Gruppenspiele mit der deutschen Nationalmannschaft sowie ein Viertelfinale geplant.

Die Europameisterschaft findet erstmals in ganz Europa in zwölf verschiedenen Stadien statt.

Sind meine jetzigen Tickets weiterhin f√ľr das Turnier 2021 g√ľltig?

Die jetzigen Tickets sollen auch im n√§chsten Jahr g√ľltig bleiben. Allerdings will die UEFA das Ticket-Besitzern erst best√§tigen, wenn der Spielplan f√ľr das Turnier 2021 endg√ľltig feststeht.

Alle Fragen zu bereits gekauften Tickets findest du hier.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -