- Anzeige -

Tagestouristen unerw├╝nscht

Ausflugsverbote: wo sie in Bayern gelten

Aktualisiert 15.01.2021 - 11:44 Uhr

0

Die neue 15-Kilometer-Regel ist seit Montag in Kraft. Doch manche Landkreise und St├Ądte gehen noch weiter - und sperren ab sofort Tagestouristen aus. Welche Regionen aktuelle betroffen sind - hier geht's zur Gesamt├╝bersicht f├╝r Bayern.

Ausflugsverbote: wo sie in Bayern gelten

Foto: Shutterstock (Symbolbild)

Diese bayerischen Regionen sperren Tagestouristen aus

Die Corona-Lage ist weiterhin angespannt. Immer mehr Landkreise und kreisfreie St├Ądte in Bayern machen nun ihre Grenzen f├╝r Tagesausfl├╝gler zu.

- Anzeige -

Das aktuelle Infektionsschutzgesetz erm├Âglicht es Kreisverwaltungsbeh├Ârden von Regionen mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von mehr als 200 F├Ąllen pro 100.000 Einwohnern anzuordnen, dass touristische Tagesreisen in den Landkreis oder die kreisfreie Stadt untersagt sind.

Die Allgemeinverf├╝gung f├╝r das Verbot von Tagesausfl├╝gen soll in den betroffenen Regionen zun├Ąchst bis zum 31. Januar gelten.┬áDie Beh├Ârde begr├╝nden das Verbot mit der hohen Zahl der Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen in den betroffenen Gebieten.

Bu├čgeld bis zu 25 000 Euro f├╝r Tagestouristen

Die Einhaltung der Ausflugsverbote soll von der Polizei ebenso kontrolliert werden wie die Einhaltung der seit Montag geltenden 15-Kilometer-Regel.┬áBei Verst├Â├čen gegen die Ausflugsverbote droht Tagestouristen ein Bu├čgeld von bis zu 25 000 Euro. Bei Verst├Â├čen gegen die neue 15-Kilometer-Regel ein Bu├čgeld von 500 Euro; von diesem Regelsatz k├Ânne aber nach oben oder unten abgewichen werden.

- Anzeige -

In diesen bayerischen Regionen sind touristische Tagesreisen derzeit untersagt:

  • LK Berchtesgadener Land
  • LK Deggendorf
  • LK Freyung-Grafenau
  • LK Miesbach
  • LK Passau
  • LK Regen

37 Landkreise und St├Ądte von 15-Kilometer-Regel betroffen

In insgesamt 37 bayerischen Landkreisen und kreisfreien St├Ądten sind die B├╝rgerinnen und B├╝rger derzeit wegen hoher Infektionszahlen in ihrer Bewegungsfreiheit eingeschr├Ąnkt.┬á

Nach der seit Montag geltenden Regelung d├╝rfen Personen sich nur noch 15 Kilometer weit von ihrem Wohnort wegbewegen, wenn der Inzidenzwert mehr als 200 betr├Ągt. Ausgenommen davon sind triftige Gr├╝nde wie die Fahrt zur Arbeit oder zum Einkaufen.┬áBezugspunkt f├╝r den 15-Kilometer-Radius ist die Au├čengrenze der Wohnortgemeinde.┬á

Die aktuelle Liste findest du auch auf der Seite des Bayerischen Staatsministeriums.

Mehr Beitr├Ąge aus Coronavirus Aktuell

- Anzeige -