- Anzeige -

Coronavirus in Bayern

Ab 1. Februar: Die ersten Sch├╝ler kehren an Bayerns Schulen zur├╝ck

Aktualisiert 27.01.2021 - 17:41 Uhr

0

Geschlossene Schulen, verschobene Abschlussprüfungen: Aufgrund der Corona-Pandemie gibt es zahlreiche Änderungen an Bayerns Schulen. Jetzt sollen die ersten Schüler zurück in den Unterricht.

Ab 1. Februar: Die ersten Sch├╝ler kehren an Bayerns Schulen zur├╝ck

┬ę Foto: shutterstock

Abschlussklassen starten zum 1. Februar mit Wechselunterricht

M├╝nchen (dpa/lby) – Die ersten Sch├╝ler kehren an Bayerns Schulen zur├╝ck: Zum 1. Februar starten die Abschlussklassen an Gymnasien sowie FOS und BOS mit dem Wechselunterricht.

- Anzeige -

Wie ein Sprecher des Kultusministeriums am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur sagte, geh├Âren dazu auch Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler anderer Schulformen, die vor der Abitur- beziehungsweise Fachabiturpr├╝fung stehen – etwa an den Abendgymnasien.

Auch Berufssch├╝ler d├╝rfen wieder durchstarten

Auch diejenigen in den beruflichen Schulen, bei denen noch vor Ostern die Abschluss- oder Kammerpr├╝fungen anstehen, d├╝rfen ab Februar wieder abwechselnd am heimischen Schreibtisch und im Klassenzimmer lernen. Die ├╝brigen Klassen sollen nach aktuellem Stand Mitte Februar in die Schulgeb├Ąude zur├╝ckkommen.

- Anzeige -

Mit Maskenpflicht und Abstand

F├╝r die R├╝ckkehrer gelten die Abstandsregeln und eine Maskenpflicht auch im Klassenzimmer. Der vorzeitige Start der Abschlussklassen war zwar vergangene Woche bereits angek├╝ndigt worden, stand aber zun├Ąchst unter dem Vorbehalt des Infektionsgeschehens.

Nachdem die Zahlen im Lockdown nun weiter nach unten gingen, gab das Kultusministerium nun endg├╝ltig gr├╝nes Licht f├╝r den Wechselunterricht.

Mehr Beitr├Ąge aus Coronavirus Aktuell

- Anzeige -