- Anzeige -

Das Warten hat ein Ende

3G, Maske und Abstand: Welche Regeln gibt es f├╝r Clubs in Bayern?

Aktualisiert 30.09.2021 - 16:29 Uhr

0

Das Kabinett hat entschieden: Clubs und Diskotheken d├╝rfen nach ├╝ber ein und halb Jahren endlich wieder ├Âffnen. Die wichtigsten Fragen und die passenden Antworten zu deinem ersten Clubbesuch nach der Coronapause findest du hier.┬á

3G, Maske und Abstand: Welche Regeln gibt es f├╝r Clubs in Bayern?

Foto: Shutterstock

Ein FAQ: Das gilt f├╝r deine n├Ąchste Nacht im Club

Wer glaubt er tr├Ąumt, der liegt falsch, denn die Clubs in Bayern d├╝rfen ihre T├╝ren wieder f├╝r partyw├╝tige G├Ąste ├Âffnen. Wer das Tanzen, Schwitzen und Feiern w├Ąhrend Corona sehns├╝chtig vermisst hat, der kann ab diesem Wochenende wieder richtig Gas geben. Auch in M├╝nchen laufen die Vorbereitungen f├╝r das erste Partywochenende nach der langen Auszeit.

- Anzeige -

Damit es durch die Wiederer├Âffnung nicht zu Hotspots oder gro├čen Infektionsherden kommt, m├╝ssen dabei bestimmte Regeln eingehalten werden. Im Folgenden haben wir f├╝r dich die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengestellt, damit du am Wochenende unbesorgt feiern gehen kannst:

Ab wann machen die Clubs wieder auf?

Ab diesem Freitag, dem 1. Oktober an darf in den Clubs und Diskotheken Bayerns wieder getanzt werden. Auf den jeweiligen Social-Media-Seiten der Clubs, kannst du nachschauen, ob dein Lieblingsclub in M├╝nchen schon ├Âffnet und welche DJs dich dort erwarten werden.

- Anzeige -

Welche Zugangsregeln gelten?

F├╝r Besucher sowie Besch├Ąftigte mit Kundenkontakt gilt eine versch├Ąrfte 3G-Regel: Einlass bekommen nur Geimpfte und Genesene, oder Personen, die einen negativen PCR-Test vorweisen k├Ânnen. Achtung! Ein Antigen-Schnelltest oder ein Selbsttest reichen daf├╝r nicht aus. Besch├Ąftigte mit Kundenkontakt m├╝ssen mindestens zweimal w├Âchentlich einen PCR-Test machen.

Gibt es eine Maskenpflicht oder Abstandsregel?

Nein, im Club gibt es keine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung und auch keine Abstandsregeln. Auch bei der Getr├Ąnkeausgabe an der Theke m├╝ssen keine Masken getragen werden. Die Staatsregierung fordert jedoch ┬źkonsequente Kontrollen┬╗. Verst├Â├če sollen mit einem Bu├čgeld bestraft werden, dass bei 5.000 ÔéČ f├╝r den jeweiligen Betreiber und 250 ÔéČ f├╝r die Einzelperson liegen solle. Das Gef├╝hl im Club soll aber trotz strenger Kontrollen bleiben, wie man es von den Zeiten vor der Pandemie gewohnt ist.

Mehr Beitr├Ąge und Themen

- Anzeige -