- Anzeige -

Polizei M√ľnchen sucht Zeugen

Zeugen gesucht: Schlägerei mit mehreren Verletzten im Englischen Garten

Aktualisiert 26.04.2021 - 18:00 Uhr

0

Am Samstag kam es im Englischen Garten zu einer Schl√§gerei, bei der mehrere Personen verletzt wurden. Die M√ľnchner Polizei sucht Zeugen.

Zeugen gesucht: Schlägerei mit mehreren Verletzten im Englischen Garten

© Foto: shutterstock

Wer hat etwas beobachtet?

Am Samstag, 24.04.2021, gegen 18:30 Uhr, erreichten den Polizeinotruf 110 mehrere Meldungen von Mitteilern aus dem Englischen Garten dar√ľber, dass sich dort eine gr√∂√üere Anzahl von Personen schlagen w√ľrde. Des Weiteren wurde von den Mitteilern ge√§u√üert, dass es schon einige Verletzte g√§be.

- Anzeige -

Aufgrund dessen wurden mehrere Streifen der M√ľnchner Polizei und Rettungsw√§gen zur Einsatz√∂rtlichkeit an der Karl-Theodor-Wiese geschickt. Bei Eintreffen der Polizeibeamten hatte sich die Situation beruhigt und die vermeintlichen T√§ter waren in unbekannte Richtungen geflohen.

Drei Personen bei Schlägerei verletzt

Nach ersten Ermittlungen kam es aus bislang unbekannten Gr√ľnden zwischen zwei jugendlichen Personengruppen zu einer zun√§chst verbalen Auseinandersetzung, in deren Verlauf durch bisher zwei unbekannte T√§ter mehrere K√∂rperverletzungsdelikte begangen wurden.

- Anzeige -

Dabei wurden drei Personen, ein 24-J√§hrige aus Augsburg, ein 23-J√§hriger aus M√ľnchen und ein 22-J√§hrigen aus M√ľnchen durch Schl√§ge mittels einer Flasche bzw. mittels F√§usten verletzt.

24-Jähriger mit Platzwunde im Krankenhaus

Der 24-Jährige aus dem Raum Augsburg erlitt durch einen Schlag mit einer Flasche eine Kopfplatzwunde sowie weitere Verletzungen und musste vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die anderen beiden Verletzten mussten ebenfalls vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden und konnten nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden.

- Anzeige -

Eine Fahndung nach den unbekannten Tätern verlief erfolglos.

Die M√ľnchner Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Täterbeschreibung:

Nach den ersten Ermittlungen der M√ľnchner Kriminalpolizei hat einer der T√§ter bei der Tat eines der Opfer mit der Faust geschlagen dieser wird wie folgt beschrieben:

Täter 1 (Faustschläger)

  • M√§nnlich, ca. 16-17 Jahre alt, mit Schnauz- und Kinnbart (Flaum);
  • war bekleidet mit einem leuchtend blauen Adidas Trainingsanzug mit hellblauen bzw. t√ľrkisen Streifen
  • und einer¬†wei√üen Baseballkappe mit Aufschrift
- Anzeige -

Ein weiterer Täter hat bei dem Tatgeschehen mit einer Flasche geworfen. Dieser wird wie folgt beschrieben:

Täter 2 (Flaschenwerfer)

  • M√§nnlich, ca. 16-17 Jahre alt, kurze dunkle Haare, an der Seite abrasiert (Undercut);
  • bekleidet mit einer roten Adidas Trainingshose, einem schwarzen Sweatshirt und wei√üen¬†Turnschuhen;
  • er f√ľhrte eine kleine braune Umh√§ngetasche mit sich

Zu dem dritten Täter, der mit einer Flasche geschlagen haben soll, liegen momentan keine Hinweise und Beschreibungen vor.

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben k√∂nnen, werden gebeten, sich mit dem Polizeipr√§sidium M√ľnchen, Kommissariat 23, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Fotos- oder Filmaufnahmen, auf denen das Tatgeschehen aufgenommen wurde, können
f√ľr die weiteren Ermittlungen des Kommissariats 23 mit¬†folgendem LINK hochgeladen
werden:

https://medienupload-portal01.polizei.bayern.de/

Mehr Beitr√§ge aus M√ľnchen aktuell

- Anzeige -