Aktualisiert: 20.05.2022 - 09:50

In München gibt es eine neue Stadtführung – mitsamt VR-Brillen. TimeRide schickt dich über virtuelle Realität zurück ins mittelalterliche München.

2 Marienplatz Ritterturnier Credit TimeRide2

©TimeRide

Erlebe Ritterturniere in München

Ab Samstag, 21. Mai, bietet TimeRide Virtual-Reality-gestützte Stadtführungen durch München an. Der Clou: Mithilfe von VR-Brillen kannst du dabei in Szenerien aus über 850 Jahren Münchner Stadtgeschichte eintauchen.

Teilnehmer der "TimeRide GO!"-Tour können so zum Beispiel ein Ritterturnier auf dem Marienplatz oder den legendären Wintergarten Ludwigs II. auf dem Dach der Residenz erleben.

Alle Infos zur Zeitreise-Tour

Eine Tour dauert rund 90 Minuten. Die Führungen sind in Kooperation mit dem Referat für Arbeit und Wirtschaft/München Tourismus entstanden. 

"TimeRide GO!" wird zunächst an jeweils drei Terminen an Samstagen und Sonntagen als öffentliche Führung angeboten. Bis zum 30. Juni 2022 gilt ein vergünstigter Einführungspreis.

  • Termine: Samstags und Sonntag, 11 Uhr, 14 Uhr und 17 Uhr
  • Kosten: 29,90 Euro (24,90 Euro bis 30. Juni)
  • Strecke: 2,5 Kilometer
  • Dauer: 90 Minuten
  • Treffpunkt: TimeRide München, Im Tal 21
  • Telefon: 0221 988 611 85
  • Website und Terminbuchung hier zu finden