- Anzeige -

Mit 44 Jahren verstorben

Tierpark Hellabrunn: Orang-Utan Matra ist tot

Aktualisiert 27.04.2020 - 13:05 Uhr

0

Traurige Nachrichten aus dem derzeit wegen Corona geschlossenen Tierpark Hellabrunn: Das 44-j├Ąhrige Orang-Utan Weibchen Matra ist tot!┬á

Tierpark Hellabrunn: Orang-Utan Matra ist tot

Foto: Tierpark Hellabrunn / Gemma Borrell

Jahrzehntelang war der M├╝nchner Tierpark ihr Zuhause

Bereits am 31. M├Ąrz, wurde das Orang-Utan-Weibchen Matra von den Tierpflegern tot aufgefunden. Die Tier├Ąrztliche Fakult├Ąt der Ludwig-Maximilians-Universit├Ąt, die alle verstorbenen Hellabrunner Tiere untersucht, stellte ein Herz-Kreislauf-Versagen als Todesursache fest. Die hochbetagte Orang-Dame hatte zuvor keinerlei Symptome gezeigt, sondern sich bis zum Schluss r├╝hrend um den Hellabrunner Orang-Nachwuchs gek├╝mmert.

- Anzeige -
Matra wurde 44 Jahre alt 

Mit ihrer sanften, f├╝rsorglichen Art und ihrem weichen Gesichtsausdruck war das Orang-Utan-Weibchen ein echter Publikumsliebling und hatte mit ihren 44 Jahren schon ein stattliches Orang-Utan-Alter erreicht. ÔÇ×Trotzdem sind es sehr traurige Momente, wenn ein so liebensw├╝rdiges Tier, das uns hier in Hellabrunn seit ├╝ber 26 Jahren t├Ąglich begleitet hat, stirbtÔÇť, bedauert Beatrix K├Âhler, Hellabrunner Kuratorin und Leiterin der Zoologischen Abteilung, ihren Tod.

Matra wurde am 19. November 1975 in N├╝rnberg geboren, wo sie mit 14 Jahren ihr erstes Jungtier bekommen und aufgezogen hat. Am 9. September 1993 zog sie in den M├╝nchner Tierpark Hellabrunn um und wurde zum Lieblingsweibchen des 2018 verstorbenen Orang-Utan-M├Ąnnchens Bruno. Mit Bruno zeugte sie insgesamt sechs weitere Kinder (zwei M├Ąnnchen und vier Weibchen), die sich teilweise bereits fortgepflanzt haben.

- Anzeige -

Matras Nachkommen leben weiterhin in Hellabrunn

Zwei von Matras Kindern leben immer noch im Tierpark: ihre heute zehnj├Ąhrige Tochter Jolie und ihr im Oktober 2016 geborener Sohn Quentin. Im Oktober 2016 hatte Matra nicht nur die Mutterrolle f├╝r ihr eigenes Neugeborenes ├╝bernommen, sondern auch noch f├╝r den drei Wochen j├╝ngeren Quinn, den Sohn der unerfahrenen und mit ihrer neuen Aufgabe ├╝berforderten Orang-Mutter Jahe. Trotz ihres schon fortgeschrittenen Alters war sie immer bemerkenswert gelassen und geduldig im Umgang mit dem Hellabrunner Orang-Nachwuchs.

Mehr Beitr├Ąge aus M├╝nchen aktuell

- Anzeige -