- Anzeige -

Nach Corona-Zwangspause

Tierpark Hellabrunn ab dem 8. M├Ąrz wieder ge├Âffnet

Aktualisiert 05.03.2021 - 12:06 Uhr

0

Nach einer mehrmonatigen Corona-Zwangspause darf der M├╝nchner Tierpark Hellabrunn endlich wieder f├╝r Besucher ├Âffnen. Alles was du zum k├╝nftigen wissen musst, hier im ├ťberblick.

Tierpark Hellabrunn ab dem 8. M├Ąrz wieder ge├Âffnet

Foto: Tierpark Hellabrunn

Alle Infos zu Tickets und Co 

Nach der insgesamt 18-w├Âchigen Schlie├čung des Tierparks gibt es f├╝r die M├╝nchnerinnen und M├╝nchner gute Nachrichten: Hellabrunn darf ab Montag, den 8. M├Ąrz 2021 wieder f├╝r seine G├Ąste ├Âffnen ÔÇô unter Sicherstellung umfangreicher Sicherheits- und Hygienema├čnahmen.

- Anzeige -

Tierpark-Besuch vorerst nur mit Terminbuchung

Jeder, der den Tierpark besuchen m├Âchte, muss vorab ein Ticket ├╝ber M├╝nchen Ticket buchen, so wird auch eine Kontaktnachverfolgung sichergestellt.┬áDie Eintrittskarten m├╝ssen mindestens am Vortag des geplanten Besuchs ├╝ber M├╝nchen Ticket erworben und an der Kasse vorgezeigt werden.┬á

Die t├Ągliche Besucherh├Âchstzahl ist begrenzt, f├╝r Inhaber einer aktuell g├╝ltigen Jahreskarte gibt es ein gesondertes Kontingent. Jahreskarten k├Ânnen aktuell noch nicht verl├Ąngert werden. Alle Jahreskarten, die w├Ąhrend der Schlie├čung noch g├╝ltig waren, werden automatisch um den entsprechenden Zeitraum verl├Ąngert.

- Anzeige -

So kommst du an dein Tierpark-Ticket

Zu buchen ist entweder eine regul├Ąre Eintrittskarte oder ein sogenanntes Null-Euro-Ticket in Verbindung mit einer g├╝ltigen Jahreskarte oder einem anderen bereits bezahlten Ticket. Ein Null-Euro-Ticket ben├Âtigen auch Kinder unter 4 Jahren, Besitzer/innen von Freikarten und Vorverkaufskarten, Personen mit Schwerbehindertenausweis etc. Der Vorverkauf auf M├╝nchen Ticket beginnt am 05.03.2021 um 15:00 Uhr.

- Anzeige -

Welche Regeln gelten beim Tierpark-Besuch?

W├Ąhrend des Tierpark-Besuchs ist mit Einschr├Ąnkungen und Sonderregeln zu rechnen, ebenso gelten auf dem gesamten Gel├Ąnde die bestehenden Abstands- und Hygieneregeln sowie die Kontaktbeschr├Ąnkung.┬áAn den Eing├Ąngen sowie an Orten, an denen der Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann, besteht eine Maskenpflicht. Generell gelten auch im gesamten Tierpark die g├Ąngigen Hygiene- und Sicherheitsregeln, um ein erh├Âhtes Infektionsrisiko auszuschlie├čen.

Die Tierh├Ąuser werden nach wie vor f├╝r Besucherinnen und Besucher geschlossen bleiben, ebenso wie s├Ąmtliche gastronomischen Einrichtungen. Deren ├ľffnung richtet sich nach den entsprechenden Regelungen der Infektionsschutzma├čnahmenverordnung. Auch Tierpfleger-Treffpunkte, kommentierte F├╝tterungen etc. finden aktuell noch nicht wieder statt.

Auf der Internetseite www.hellabrunn.de/corona gibt es eine umfangreiche FAQ-Liste, die s├Ąmtliche Fragen rund um den Besuch des Tierparks kl├Ąrt.

Mehr Beitr├Ąge aus M├╝nchen aktuell

- Anzeige -