- Anzeige -

Erste Hilfe vor Ort

Studenten retten 75-Jährigem das Leben

Aktualisiert 18.10.2019 - 14:11 Uhr

0

Am M√ľnchner Hauptbahnhof haben drei Studenten einem √§lteren Mann das Leben gerettet. Die ganze Geschichte kannst du hier nachlesen.

Studenten retten 75-Jährigem das Leben

© Foto: Pixabay

Drei Studenten reanimieren Rentner

Am Dienstag, den 15.10.2019 erlitt ein 75-j√§hriger Mann am Hauptbahnhof M√ľnchen einen Herzinfarkt. Durch den schnellen Einsatz von drei mutigen Medizinstudenten konnte er jedoch gerettet werden. Die Studenten hatten erst einige Wochen zuvor einen Reanimationskurs belegt, weshalb sie ihr Wissen direkt zur Rettung des Rentners anwenden konnten. Ihre Zivilcourage rettete dem Mann das Leben.

- Anzeige -

Der Einsatz zeigte auch dank dem bereitstehenden Defibrillator Erfolg.¬†¬†Beim Eintreffen des Notarztes hatte der Patient bereits wieder einen Herzrhythmus und war ansprechbar. Zur weiteren Behandlung wurde er in eine M√ľnchner Klinik transportiert.

Mehr Beitr√§ge aus M√ľnchen aktuell

- Anzeige -