- Anzeige -

Verkehrsbeeinträchtigungen

Sperrung der Laimer Unterführung: So werden die Busse umgeleitet

Aktualisiert 19.08.2022 - 11:09 Uhr

0

Die Laimer Unterführung wird in den kommenden Wochen wegen Bauarbeiten an der 2. S-Bahn-Stammstrecke gesperrt. Busse werden dementsprechend umgeleitet. Alle Infos dazu hier.

Sperrung der Laimer Unterführung: So werden die Busse umgeleitet

©shutterstock

Bauarbeiten wegen der 2. S-Bahn-Stammstrecke

Wegen Bauarbeiten an der 2. S-Bahn-Stammstrecke wird die Laimer Unterführung gesperrt. Die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) muss aus diesem Grund von Montag, 22. August, bis Montag, 3. Oktober, mehrere Buslinien im Abschnitt Romanplatz – Fürstenrieder Straße umleiten.
- Anzeige -

Umleitungen Bus 51 und Nachtlinie N78

Beim Bus 51 und der Nachtlinie N78 entfallen die Haltestellen Hirschgartenallee, Kemnatenstraße, Herthastraße und Winfriedstraße. Die Haltestelle Romanplatz ist in Richtung Aidenbachstraße beziehungsweise Blumenau in die Notburgastraße vor der Einmündung Romanstraße verlegt.

Die Haltestelle Laim Bf. ist vor die Einmündung Landsberger Straße verlegt. Die Busse halten auf der Umleitung an der Haltestelle Hirschgarten Bf. der Linie 62.
- Anzeige -

Umleitungen Bus 151

Der Bus 151 ist unterbrochen und verkehrt im Abschnitt Parkstadt Solln – Laim Bf. sowie im Abschnitt Westfriedhof – Winfriedstraße, wo er über die Haltestelle Nymphenburg Süd der Linie 168 wendet. Von Laim Bf. sind die Haltestellen Winfriedstraße und Nymphenburg Süd fußläufig erreichbar.

Umleitungen Bus 168

Der Bus 168 ist verkürzt und fährt nur im Abschnitt Wastl-Witt-Straße – Laim Bf. Die Haltestelle Nymphenburg Süd entfällt, kann aber zu Fuß von Laim Bf. aus erreicht werden.

Die MVG informiert ihre Fahrgäste unter anderem mit Aushängen und Tickertexten an den Haltestellen über die Änderungen. Alle Informationen zu Betriebsänderungen sind außerdem auf mvg.de sowie in der App „MVG Fahrinfo München“ abrufbar.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -