- Anzeige -

Längster Tag des Jahres

Sonnwendfeuer rund um München

Aktualisiert 20.06.2019 - 16:40 Uhr

0

Der längste Tag des Jahres wird vielerorts mit Sonnwendfeuern gefeiert. Auch im Münchner Umland kann man die festlichen Feuer bestaunen. Wir verraten dir, wo!

Sonnwendfeuer rund um München

Feiere den Sommerbeginn!

Am 21. Juni 2018 steht mit dem kalendarischer Sommeranfang der längste Tag und die kürzeste Nacht des Jahres bevor. Vielerorts wird der sommerliche Höhepunkt mit Sonnwend- bzw. Johannisfeuern gefeiert. Auch in und um München feiern wir die Sommersonnenwende mit offenen Feuern. Ab Freitag könnt ihr Flammen lodern sehen – wir verraten dir, wo genau!

- Anzeige -

In diesen Ortschaften finden am Wochenende Sonnwendfeuer statt:

Freitag, 23. Juni

Taufkirchen: ab 18:00 Uhr findet die traditionelle Sonnwendfeier der Freiwilligen Feuerwehr Taufkirchen auf der Wiese an der Tölzer Straße, die gegenüber der Feuerwehr liegt, statt.

Höhenkirchen-Siegertsbrunn: ab 19:00 Uhr, mit Blaskapellen Live-Musik. Bei Einbruch der Dämmerung findet die Entzündung des Feuers in der Nähe der Leonhardikriche am Ortsrand von Siegertsbrunn statt.

Vaterstetten: ab 20:00 Uhr lodern hier die warmen Flammen des Sonnwendfeuers. 


Samstag, 24. Juni

Hallbergmoos: ab 20:00 Uhr wird auf dem Festplatz Hallbergmoos das Johannisfeuer entzündet.

Oberschleißheim: ab 17:00 Uhr, Sportgelände des FC Phönix Schleißheim hinter dem Schloss Schleißheim

Freising: am Schlachthof 1, mit Johannimsarkt am 24. + 25. Juni

Etterschlag am Wörthsee: ab 15:00 Uhr, Freiwillige Feuerwehr Etterschlag

Rottach-Egern, Johannifeier auf dem Wallberg: Feuer wird ab 22:00 Uhr entzündet, Wallbergplateu

Utting: ab 18:00 Uhr, Sonnendachl

Markbachjoch: ab 18:00 Uhr, auf dem Markbachjoch

Lenggries: ca. 22:00 Uhr wird das Feuer entzündet, unterhalb der Brauneck-Bergstation

 

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -