- Anzeige -

Nach Corona-Zwangspause

Sea Life München darf wieder öffnen

Aktualisiert 17.03.2021 - 10:42 Uhr

0

Unterwasserwelt-Fans dürfen sich freuen: Nach mehrmonatiger Corona-Zwangspause darf das Sea Life München endlich wieder öffnen! Wir verraten dir, wann es soweit ist.

Sea Life München darf wieder öffnen

Foto: Sea Life München

Noch im März kommen Unterwasserwelt-Fans in München wieder auf ihre Kosten

Die Vorfreude im Team des Sea Life München ist riesig. Ab 19.3.2021 öffnen sich wieder die Türen in die artenreiche Unterwasserwelt. Mit dabei sind viele neue und bunte Tiere wie Mandarinfische, Fledermausfische und ein süßer kleiner Kugelfisch.

- Anzeige -

Das musst du bei deinem Besuch im Sea Life München beachten

Geöffnet wird unter Berücksichtigung aller geltenden Schutzmaßnahmen und Vorschriften des Bayerischen Staatsministeriums. Ein Eintritt ist nur mit vorgebuchten und datierten Onlinetickets möglich. Diese sind über die Homepage erhältlich. Jahreskartenbesucher können hier ebenfalls kostenfrei ein Zeitfenster für ihren Besuch reservieren. Vor Ort ist der Eintritt nur mit einer FFP2-Maske ohne Ventil gestattet. Die Öffnung ist natürlich jederzeit abhängig vom Inzidenzwert der Stadt München. Um Menschenansammlungen zu vermeiden werden zunächst keine Schaufütterungen und Führungen angeboten.

Nachwuchs bei Haien und Rochen

Und auch einen weiteren Grund zur Freude gibt es: Die Haie und Rochen im Mittelmeerhafen haben zahlreichen Nachwuchs bekommen, den Meeresfans jetzt im Hai-Kindergarten bestaunen können. Die Kleinen sind nämlich in der Quarantäne gesund aus ihrem Ei geschlüpft und schon in die Ausstellung gezogen, wo sie ein putziges Bild abgeben.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -