- Anzeige -

Antrag im Stadtrat

Parkb√§nke in Regenbogenfarben f√ľr M√ľnchen?

Aktualisiert 12.08.2021 - 15:33 Uhr

0

Wird es schon bald Parkb√§nke in Regenbogenfarben im¬†M√ľnchner Stadtgebiet geben? Das zumindest m√∂chten gleich mehrere Parteien initiieren.¬†

Parkb√§nke in Regenbogenfarben f√ľr M√ľnchen?

Symbolbild: Shutterstock

In der √Ėffentlichkeit ein Zeichen f√ľr Toleranz setzen

Weltweit gibt es sie bereits in mehreren St√§dten, zuletzt hat auch die Stadt N√ľrnberg in Bayern welche aufgestellt: Parkb√§nke in Regenbogenfarben. Nun m√∂chte M√ľnchen nachziehen und nach N√ľrnberger Vorbild Parkb√§nke in Regenbogenfarben realisieren.

- Anzeige -

Diese Standorte sind f√ľr die farbenfrohen B√§nke im Gespr√§ch

Der Deutsche Alpenverein Sektion GOC (dem schwul-lesbischen* Alpenverein; * LGBTI) hat sich¬†bereit erkl√§rt, die ersten drei B√§nke zu spenden. Dabei sollen unter anderem das Glockenbachviertel¬†und die Aussichtsplattform im Luitpoldpark als m√∂gliche Standorte gepr√ľft werden.

Ein entsprechender Antrag ist bei der Stadtverwaltung bereits eingegangen – die SPD/Volt-Fraktion und auch die Fraktion Die Gr√ľnen – Rosa Liste setzen sich f√ľr die Umsetzung ein. Vielleicht sehen wir also schon bald zus√§tzlich zu¬†schwul-lesbischen¬†Ampelp√§rchen auch regenbogenfarbene Parkb√§nke in der Stadt.

Mehr Beitr√§ge aus M√ľnchen aktuell

- Anzeige -