- Anzeige -

Filmpreis in Hollywood

Oscars 2019: Die Nominierungen

Aktualisiert 22.02.2019 - 15:34 Uhr

0

Am 24. Februar werden die Oscars in Los Angeles verliehen. Und auch in diesem Jahr gibt es wieder einige Überraschungen bei den Nominierten.  

Oscars 2019: Die Nominierungen

© Foto: wikimedia commons/ Ivan Bandura

Wer bekommt den beliebtesten Filmpreis der Welt?

Der begehrteste Filmpreis der Welt wird am 24. Februar in Hollywood bereits zum 91. Mal vergeben. Der Deutsche Film "Werk ohne Autor" ist gleich für zwei Oscars im Rennen. Alle Nominierten hier im Überblick:

- Anzeige -

Das sind die Nominierten:

Bester Film

  • Black Panther
  • BlacKkKlansman
  • Bohemian Rhapsody
  • The Favourite
  • Green Book
  • Roma
  • A Star Is Born
  • Vice

Beste Regie

  • BlacKkKlansman – Spike Lee
  • Cold War – Paweł Pawlikowski
  • The Favourite – Yorgos Lanthimos
  • Roma – Alfonso Cuarón
  • Vice – Adam McKay

Bester Hauptdarsteller

  • Christian Bale – Vice
  • Bradley Cooper – A Star Is Born
  • Willem Dafoe – At Eternity’s Gate
  • Rami Malek – Bohemian Rhapsody
  • Viggo Mortensen – Green Book

Beste Hauptdarstellerin

  • Glenn Close – Die Frau des Nobelpreisträgers
  • Lady Gaga – A Star Is Born
  • Melissa McCarthy – Can You Ever Forgive Me?
  • Olivia Colman – The Favourite
  • Yalitza Aparicio – Roma

Bester Nebendarsteller

  • Mahershala Ali – Green Book
  • Adam Driver – BlacKkKlansman
  • Richard E. Grant – Can You Ever Forgive Me
  • Sam Elliott – A Star Is Born
  • Sam Rockwell – Vice

Beste Nebendarstellerin

  • Amy Adams – Vice
  • Regina King – Beale Street
  • Emma Stone – The Favourite
  • Rachel Weisz – The Favourite
  • Marina de Tavira – Roma


- Anzeige -

Bestes Originaldrehbuch

  • The Favourite – Written by Deborah Davis und Tony McNamara
  • First Reformed – Written by Paul Schrader
  • Green Book – Written by Nick Vallelonga, Brian Currie, Peter Farrelly
  • Roma – Written by Alfonso Cuarón
  • Vice – Written by Adam McKay

Bestes adaptiertes Drehbuch

  • The Ballad of Buster Scruggs – Written by Joel Coen & Ethan Coen
  • BlacKkKlansman – Written by Charlie Wachtel & David Rabinowitz und Kevin Willmott & Spike Lee
  • Can You Ever Forgive Me? – Written by Nicole Holofcener und Jeff Whitty
  • Beale – Written by Barry Jenkins
  • A Star Is Born – Written by Eric Roth und Bradley Cooper & Will Fetters

Bester Animationsfilm

  • Die Unglaublichen 2
  • Isle of Dogs
  • Mirai
  • Chaos im Netz
  • Spider-Man: Into the Spider-Verse

Bester fremdsprachiger Film

  • Capernaum (Lebanon)
  • Cold War (Polund)
  • Werk ohne Autor (Germany)
  • Roma (Mexico)
  • Shoplifters (Japan)

Bester Dokumentarfilm

  • Free Solo
  • Hale County This Morning, This Evening
  • Minding the Gap
  • Of Fathers und Sons
  • RBG

Bester Filmsong

  • All The Stars – aus Black Panther
  • I’ll Fight –  aus RBG
  • The Place Where Lost Things Go –  aus Mary Poppins Rückkehr
  • Shallow – aus A Star Is Born
  • When A Cowboy Trades His Spurs For Wings – aus The Ballad of Buster Scruggs

Beste Kamera

  • Cold War- Łukasz Żal
  • The Favourite – Robbie Ryan
  • Werk ohne Autor – Caleb Deschanel
  • Roma – Alfonso Cuarón
  • A Star Is Born – Matthew Libatique

Weitere Nominierungen im Überblick findest du hier.

Rund 6600 Mitglieder der Academy of Motion Picture Arts and Sciences stimmen über die Gewinner ab. Am Ende kennen aber nur zwei Mitarbeiter den Ausgang der Wahl. Die streng gehüteten Ergebnisse in den insgesamt 24 Kategorien werden in versiegelten Umschlägen direkt zur Oscar-Verleihung gebracht. 

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -