- Anzeige -

Shopping-Nacht

Münchner Kult(ur)-Nacht – Nachtschwärmer

Aktualisiert 08.09.2017 - 10:25 Uhr

0

Die Münchner Kult(ur)-Nacht "Nachtschwärmer" am 8. September, ist mehr als Late-Night-Shopping. Vom Stachus über den Marienplatz bis zur Sendlinger Straße ist auf sechs Bühnen Live-Musik und Showprogramm geboten! 

Münchner Kult(ur)-Nacht – Nachtschwärmer

© Foto: münchen.de

Musik, Bühnenshows und Late-Night-Shopping

Am Freitag, 8. September, findet in München die 11. Kult(ur)-Nacht "Nachtschwärmer" statt. Bis 24 Uhr sind zahlreiche Geschäfte und Biergärten in der Münchner Innenstadt geöffnet. Dabei kann nicht nur ausgiebig geshoppt werden – vom Stachus über den Marienplatz bis zur Sendlinger Straße gibt sich  auf sechs Bühnen die Münchner Künstlerszene die Ehre. 


- Anzeige -
 Die Programm-Highlights

Auf der Bühne am Marienplatz wird das Publikum ab ca. 20:15 Uhr von einem Hochgeschwindigkeits-Jongleur in Staunen versetzt. Der Artist Daniel Hochsteiner hat ein irres Tempo drauf und legt dabei eine Leichtigkeit an den Tag.

Auf der Bühne am Richard-Strauss-Brunnen steht die Stimme im Mittelpunkt. Ab 21 Uhr gibt’s bayerische Mundart von der neunköpfigen A-Cappella-Truppe die chaingang.

Kühle Drinks über den Dächern Münchens, können auf der Dachterrasse des Infozentrums am Marienhof genossen werden. Bis 23:30 Uhr hat die Rooftop-Lounge geöffnet.

Erstmals gibt’s in der Kultur-(Nacht) ein Fest in der neuen Fußgängerzone. Der Lichtkünstler Gene Aicher taucht das Sendlinger Tor ab 20 Uhr in leuchtende Farben.

Das ganze Programm hier

Wo ist was

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -