- Anzeige -

Bei McDonaldÔÇśs

Masern-Fall in M├╝nchner Fast-Food-Restaurant

Aktualisiert 12.03.2019 - 15:39 Uhr

0

Wer Anfang M├Ąrz in einer Mc Donald's Filiale in Trudering war, k├Ânnte sich mit Masern angesteckt haben! Restaurant-G├Ąste werden dringend gebeten, sich beim Gesundheitsreferat zu melden.

Masern-Fall in M├╝nchner Fast-Food-Restaurant

Restaurant-G├Ąste vom Gesundheitsreferat gesucht

Wer am┬áMontag, 4. oder Mittwoch, 6. M├Ąrz 2019 jeweils zwischen 11 und 19 Uhr┬ádas McDonaldÔÇśs-Restaurant in der Wasserburger Landstra├če 52 in Trudering besucht hat, k├Ânnte m├Âglicherweise Kontakt zu einer nun an Masern erkrankten Person gehabt haben. G├Ąste, die sich in den genannten Zeitr├Ąumen in diesem McDonaldÔÇśs aufgehalten haben und weder gegen Masern geimpft noch die Masernerkrankung durchgemacht haben, k├Ânnten sich dort angesteckt haben und nun selbst an Masern erkranken!

- Anzeige -

Das Referat f├╝r Gesundheit und Umweltbittet bittet m├Âglicherweise betroffene Personen, sich umgehend im Sachgebiet Meldewesen unter der Telefonnummer 089-233-47809 zu melden.

Diese Symptome treten bei Masern auf

Bei Masern handelt es sich um eine hochansteckende Virusinfektion, die einhergeht mit Fieber, Husten, Schnupfen, Halsschmerzen und Bindehautentz├╝ndung der Augen. Nachfolgend tritt ein Hautauschlag auf, der h├Ąufig hinter den Ohren und im Gesicht beginnt. Nach Ansteckung bricht die Krankheit┬á circa 8 – 10 Tage sp├Ąter aus.

- Anzeige -
[MD_Portal_Script ScriptID="6381441" location="leftALone"]

Meldepflicht bei Masernerkrankung

F├╝r an Masern Erkrankte sowie deren nicht immune Kontaktpersonen gilt nach dem Infektionsschutzgesetz ein Besuchsverbot f├╝r Gemeinschaftseinrichtungen wie Kinderkrippen, Kinderg├Ąrten und Schulen.┬áMasern-Erkrankungen sind au├čerdem meldepflichtig, da gef├Ąhrliche Komplikationen auftreten k├Ânnen.┬á

Mehr Beitr├Ąge aus M├╝nchen aktuell

- Anzeige -