- Anzeige -

Ruby - die rosa Schokolade

KitKat bringt rosa Schokolade auf den Markt

Aktualisiert 08.05.2018 - 14:15 Uhr

0

Schokolade gibt es jetzt auch in rosa - erhältlich als KitKat-Riegel von Nestlé. Wir verraten dir, wo es den pinken Schokoriegel zu kaufen gibt und wie er schmeckt.

KitKat bringt rosa Schokolade auf den Markt

© Nestlé

So schmeckt der pinke Schokoriegel

Schokolade kennen wir bisher nur in braun und weiß. Seit dem 7. Mai gibt es auf dem Markt nun auch eine rosafarbene Schokolade. Hier erfährst du alles, was du über die neue Schokoladensorte wissen musst.

- Anzeige -

Warum ist die Schokolade rosa?

Die neue Schokoladenart nennt sich „Ruby“ und wurde nach der gleichnamigen Kakaobohne benannt. Die Ruby-Bohne wächst an der Elfenbeinküste, in Ecuador und Brasilien. Nun wurde erstmalig aus den Ruby-Bohnen eine Schokolade kreiert. Ganz ohne Farbstoffe und Aromen hat die Schokolade eine beerige, rosa Farbe und einen besonders erfrischenden Geschmack.

Wo gibt es die rosa Schokolade zu kaufen?

Japan, Südkorea und Großbritannien freuen sich schon länger über die rosa Schokolade. Nun gibt es sie endlich auch in Deutschland. Erhältlich ist die rosa Schokolade in Form eines „Kitkat"-Riegels. Nestlé ist bislang der einzige Lebensmittelkonzern, der die rosa Schokolade hierzulande herstellt. Zu kaufen gibt es die pinken Schokoriegel exklusive bei Rewe in limitierter Stückzahl. Ein rosa Riegel (41,5 Gramm) kostet 1,49 Euro.

Wie schmeckt das rosa KitKat?

Nicht nur die Farbe, auch der Geschmack des Riegels ist besonders. Das rosafarbene KitKat schmeckt süßer, als der herkömmliche Riegel, hat einen zitronigen Geschmack und im Abgang eine beerige Note. Zur Erinnerung: der pinke KitKat-Riegel kommt völlig ohne Farbstoffe und Aromen aus! Aber am besten probierst du ihn selbst!

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -