- Anzeige -

Gem├╝tliches Treiben

ISARTREIBEN und ISARPOKAL

Aktualisiert 12.07.2017 - 16:04 Uhr

0

Sich gemeinsam mit hundert Anderen die Isar runter treiben lassen. Das ist jetzt am kommenden Sonntag beim ISARTREIBEN und ISARPOKAL m├Âglich.

ISARTREIBEN und ISARPOKAL

Gemeinsam f├╝r ein Isarflussbad

Die einzige schwimmende Demo M├╝nchens findet am 9. Juli von 15 bis 18 Uhr statt. Organisiert von dem Verein Isarlust e.V. wollen sie f├╝r ein dauerhaftes Isarflussbad k├Ąmpfen.

Aber nicht nur das, im Vordergrund steht nat├╝rlich Spa├č f├╝r die ganze Familie. Zwischen 15 und 18 Uhr kann man sich wieder zwischen der Braunauer Eisenbahnbr├╝cke und der Reichenbachbr├╝cke treiben lassen ÔÇô 1,2 Kilometer lang.

- Anzeige -

Gemütlich oder sportlich? 

Die Einstiegsstelle in die Isar befindet sich 50 Meter n├Ârdlich der Braunauer Eisenbahnbr├╝cke auf der ├Âstlichen Flussseite. F├╝r all diejenigen, denen ÔÇ×treiben" zu langweilig ist, gibt es den ISARPOKAL. Dabei wird die Zeit gestoppt und anschlie├čend eine Siegerin der Frauen und ein Sieger der M├Ąnner gek├╝rt.

Aus rechtlichen Gr├╝nden ist eine vorherige Anmeldung zwingend erforderlich. Der Beitrag von 15 bzw. 20 Euro wird f├╝r die Wasserwacht, die Streckenposten und f├╝r die Genehmigungskosten verwendet. Rettungskr├Ąfte sind entlang der gesamten Schwimmstrecke postiert.
Ende der Veranstaltung ist gegen 18 Uhr mit Siegerehrung an der Reichenbachbr├╝cke.

Das Wetter sollte mitspielen – also viel Vergn├╝gen! :-)

Mehr Beitr├Ąge aus M├╝nchen aktuell

- Anzeige -