- Anzeige -

Abriss beginnt

Hotel Königshof wird abgerissen

Aktualisiert 08.01.2019 - 10:44 Uhr

0

Das Hotel Königshof in der heutigen Form wird Anfang 2019 abgerissen, um Platz für Neues zu schaffen. Hier seht ihr Bilder vom neuen Königshof.

Hotel Königshof wird abgerissen

Moderner Hotel Neubau am Stachus

Mit einer Gala am Silvesterabend 2018 hat der Königshof seine Pforten geschlossen. In einer geplanten zweieinhalbjährigen Bauzeit entsteht an selber Stelle der neue Königshof als Luxushotel mit dann zehn statt sechs Stockwerken und circa 105 Zimmern und Suiten.

- Anzeige -

Jetzt verkauft das Traditionshotel Königshof am Münchner Stachus sein Inventar auf einem exklusiven Möbelbasar. Im Angebot sind verschiedene Einrichtungsgegenstände, von Möbeln, Lampen und Textilien über Bilder und Sofas bis hin zu Tischen und Geschirr. Von 10. bis 12. Januar 2019, kannst du dir jeweils von 11 Uhr bis 20 Uhr ganz besondere Stück des Hotel Königshof für die eigenen vier Wände zu sichern. 

Wir schenken dir ein ganz besonderes Möbelstück:

"Nehmen Sie Platz, Frau Merkel" – In der Lobby des Nobelhotels Königshof am Münchner Stachus gingen Promis aus und ein. Dort stand dieser edle Donghia Ledersessel, den wir exklusiv verlosen. Gewinnen kannst du in DIE HEROLD SHOW – also Radio an!

So soll der Neubau aussehen:

Spannungsvoll wird nicht nur die Fassade: der Auftrag ging an das spanische Architekturbüro NIETO SOBEJANO ARQUITECTOS unter Leitung von Fuensanta Nieto und Enrique Sobejano sowie Projektleiter Johannes Hanf, die als einer der drei Sieger aus dem Planungswettbewerb hervorgegangen sind.

Das herausragende Stilelement wird ein vertikaler Einschnitt in der Fassade zum Stachus hin. In dieser spektakulären Raumkaskade befindet sich konsequenterweise die Erschließung des Hauses mit einer vertikalen Folge unterschiedlicher Lobby-, Aufenthalts- und vor allem Ausblicksbereiche.

- Anzeige -

So sieht das Hotel Königshof noch kurze Zeit aus:

Geplant ist zudem ein Rooftop-Restaurant mit Panoramablick über München sowie eine Spa- und Wellness-Etage. Derzeit wird noch geprüft, in wieweit Teilbereiche der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden können.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -