- Anzeige -

Unterföhring bei MĂŒnchen

Giftiges Ammoniak in Unterföhring bei MĂŒnchen ausgetreten

Aktualisiert 01.02.2022 - 13:55 Uhr

0

In Unterföhring liegt aktuell ein unangenehmer Geruch in der Luft - Grund dafĂŒr ist ausgelaufenes Ammoniak.

Giftiges Ammoniak in Unterföhring bei MĂŒnchen ausgetreten
© Foto: shutterstock

Keine Gefahr fĂŒr Bevölkerung

Unterföhring (dpa/lby) – Giftiges Ammoniak ist in Unterföhring bei MĂŒnchen ausgetreten. Es seien rund 1000 Liter des Gases im Heizkraftwerk Nord gemeldet worden, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Der Austritt sei am spĂ€ten Dienstagvormittag gestoppt worden.

- Anzeige -

FĂŒr die Bevölkerung bestĂŒnde keine Gefahr. Rund um das Kraftwerk gebe es GeruchsbelĂ€stigung. Nach Angaben des Feuerwehrsprechers riecht Ammoniak stark stechend. Wieso der Stoff austrat, blieb erst einmal unklar.

[MD_Portal_Script ScriptID="10997220" location="leftALone"]

Mehr Infos in KĂŒrze


Mehr BeitrÀge und Themen

- Anzeige -