- Anzeige -

Zugreisen durch Deutschland

FlixTrain fährt ab sofort auch in München

Stand 18.06.21 - 12:13 Uhr

0

Erschwingliche Preise, schnelle Reisezeiten – das Fernzugnetz FlixTrain kommt nun erstmals nach München. Welche Städte du ab sofort bequem von München aus erreichen kannst und mehr verraten wir dir hier.

FlixTrain fährt ab sofort auch in München

Foto: 2021 FlixMobility GmbH

Diese Städte kannst du ab sofort von München aus erreichen

Frisch modernisierte Züge, 100% Ökostrom, Sitzplatzgarantie – das und mehr verspricht das privat betriebene Fernzugnetz FlixTrain, das ab sofort auch München anbindet.

- Anzeige -

Diese Städte sind ab München mit FlixTrain erreichbar

Ab dem 18. Juni 2021 sind zehn Städte ab München mit FlixTrain per Nachtlinie erreichbar, darunter Augsburg, Nürnberg, Leipzig, Berlin und Hamburg. Abfahrten finden bis zu zweimal täglich statt. Außerdem startet die Strecke Frankfurt – München mit neuen Halten in Augsburg, Würzburg, Aschaffenburg und Hanau mit bis zu zwei täglichen Abfahrten.

Das kostet eine Fahrt mit dem FlixTrain

Tickets sind bereits ab 4,99 EUR buchbar. Auf allen Verbindungen setzt FlixTrain neue moderne Züge ein und garantiert anders als die Mitbewerber ohne Aufpreis jedem Fahrgast einen Sitzplatz.

Die Fahrtzeiten sind etwa auf ICE-Niveau: Von München nach Frankfurt geht es etwa schon in weniger als vier Stunden, nach Augsburg in schon weniger als 30 Minuten.

- Anzeige -
So sind die Züge ausgestattet

Alle FlixTrain-Züge haben ein komplett überarbeitetes Innenleben mit neuen Sitzen, Steckdosen am Platz, modernisierten WCs und Wi-Fi-Technik inklusive kostenfreiem Entertainment-Angebot. Alle FlixTrain-Züge werden außerdem mit 100% Ökostrom betrieben.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -
- Anzeige -