- Anzeige -

In M√ľnchen

Eier und Nudeln aus dem Automaten

Aktualisiert 18.01.2019 - 12:55 Uhr

0

Du hast spontan Freunde zu Besuch, aber in deinem K√ľhlschrank herrscht g√§hnende Leere und der Supermarkt hat schon geschlossen? Kein Problem! In M√ľnchen gibt's jetzt Automaten, an denen du rund um die Uhr Lebensmittel bekommst.

Eier und Nudeln aus dem Automaten

© Foto: ErnteBox

Automaten mit frischen Produkten aus der Region

Die beiden damaligen Studenten Jonas Meder (27) und Ben Kohz (23) sa√üen hungrig sonntags mit Freunden zusammen, doch zum Kochen fehlten die richtigen Zutaten.¬†‚ÄěWenn ich Zigaretten br√§uchte, k√∂nnte ich mir jetzt einfach welche aus dem Automaten ziehen, warum eigentlich keine Eier?‚Äú


- Anzeige -

Gesagt, getan – sie gr√ľndeten das Start-Up¬†ErnteBox, das frische Lebensmittel aus dem Automaten anbietet. Nun kommt die ErnteBox – Der Hofladenautomat auch nach M√ľnchen. Ab dem 18. Januar stehen die Automaten an drei Standorten in M√ľnchen – weitere sollen folgen.¬†

[MD_Portal_Script ScriptID="7974573" location="leftALone"]

Das Einkaufen an den Hofladenautomaten ist simpel: einfach die EC-Karte oder Bargeld rein, Produkt auswählen. Schon kann man Bio-Eier, Käse, Marmelade oder Kartoffeln ziehen.

Woher kommen die Produkte?

Die Produkte stammen alle von Bauern aus der Region. Die drei Automaten in M√ľnchen werden von Alexander Gr√ľnwald – genannt Schwarzhuber – aus Allach, von¬†Familie Wurm – Lieblings-Ei & Allerlei Hofladen – aus Erharting, von¬†Familie Bise – Aichbachtaler Landgefl√ľgel – aus Niederaichbach und¬†Georg Hartinger – Hofk√§serei Hodersberg – aus St. Wolfgang beliefert.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -