- Anzeige -

Glühwein auf Schienen

Die Münchner ChristkindlTram fährt wieder

Stand 28.11.19 - 11:14 Uhr

0

Vom 30. November bis zum 23. Dezember kannst du gemütlich mit der ChristkindlTram das weihnachtliche München erkunden. Wir verraten dir, was dich an Board erwartet!

Die Münchner ChristkindlTram fährt wieder

© Foto: SWM/MVG

Eine weihnachtliche Fahrt durch München

Sie gehört zur Münchner Vorweihnachtszeit wie die Markstände: die ChristkindlTram. Vom 30. November bis zum 23. Dezember fährt die Oldtimer-Straßenbahn wieder ab der Sonderhaltestelle Sendlinger Tor. 

Das gibt es an Board

Die ChristkindlTram ist nicht nur weihnachtlich dekoriert, sondern hat auch an Board so einiges zu bieten. Geboten werden in der Tram Glühwein und Lebkuchen. Für Kinder gibt es an den Adventssonntagen von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr ein faszinierendes Programm mit Zauberern und weiteren Überraschungen, außerdem kommt der Nikolaus zu Besuch (6. Dezember, 15:30 – 19:30 Uhr). Die malerische Stadtrundfahrt mit der ChristkindlTram München durch die weihnachtliche Innenstadt dauert ca 35 Minuten.

- Anzeige -

Route der ChristkindlTram

Ausgehend vom Sendlinger Tor fährt die ChristkindlTram durchs Glockenbachviertel, vorbei am Isartor zum Maxmonument. Weiter geht’s zum Nationaltheater entlang der Theatinerstraße. Über den Lenbachplatz und Stachus geht es dann zurück zum Sendlinger Tor.

- Anzeige -

Abfahrtszeiten

  • Montag – Freitag 15.00 – 19.30 Uhr
  • Samstag – Sonntag 11.15 – 19.30 Uhr 

Die Fahrt kostet 3,00 Euro für Erwachsene, Kinder zwischen 6 und 14 Jahren zahlen 2,00 Euro. Kinder unter 6 Jahren dürfen kostenlos mitfahren.

Das Online-Reservierungssystem vom letzten Jahr wird dieses Jahr nicht mehr angeboten! Der Kartenverkauf findet wieder ganz klassisch beim Schaffnerhäuschen an der Sonderhaltestelle „Sendlinger Tor“ statt. Es können nur Karten für die jeweils unmittelbar bevorstehende Fahrt gekauft werden.

 

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -
- Anzeige -