- Anzeige -

Ein besonderes Jubiläum

Der Olympiaturm feiert Geburtstag

Aktualisiert 22.02.2018 - 13:47 Uhr

0

Happy Birthday, Olympiaturm! Das höchste Gebäude Münchens wird 50 Jahre alt. Wir zeigen dir einmalige Eindrücke aus der Entstehungsphase.

Der Olympiaturm feiert Geburtstag

Die Entstehung des Münchner Wahrzeichens

Neben der Frauenkirche ist der Olympiaturm eines der bekanntesten Gebäude der Stadt. In den vergangenen 50 Jahren hat das Geburtstagskind einiges erlebt. Aber auch heute hat der Olympiaturm noch eine enorme Bedeutung. Etwa sechs Millionen Zuschauer werden dank ihm mit Fernseh- und Radioprogrammen versorgt – und das sogar bis nach Südtirol. Auch wir von 95.5 Charivari senden unser Programm von der Spitze des Olympiaturms.

- Anzeige -

Gebaut im Jahr 1965

Als Fernmeldeturm geplant, begann der Bau des Olympiaturms im Jahr 1965. Rund zweieinhalb Jahre dauerten die Bauarbeiten an. Als bekannt wurde, dass die Olympischen Spiele 1972 in München stattfinden, wurde der Turm in das Parkkonzept integriert. Seitdem gilt er als Wahrzeichen des Olympiaparks.

[MD_Portal_Script ScriptID="7057762" location="leftALone"]

[MD_Portal_Script ScriptID="7057789" location="leftALone"]

Ursprünglich sollte das Bauwerk 330 Meter hoch werden. Aufgrund der Nähe zum Riemer Flugbetrieb war das jedoch nicht möglich. Deshalb misst das Geburtstagskind nun "nur" knapp 290 Meter. Damit ist er aber immer noch doppelt so groß wie das zweithöchste Gebäude Münchens, der O2-Tower. Mehrere Jahre lang war der Olympiaturm sogar das höchste Gebäude in ganz Bayern. Lediglich der Nürnberger Fernmeldeturm übertrifft ihn.

So kam der Turm zu seinem Namen

Bei einer Bürgerbefragung wurde abgestimmt, welchen Namen der Turm tragen soll. Da das Bauwerk mehr als doppelt so viel gekostet hat als ursprünglich geplant, stand auch der Name "Schuldenstangerl" weit oben auf der Liste.

Das Jubiläum

Zur Jubiläumsfeier wird der Olympiaturm bis Sonntag, 25. Februar, in verschiedenen Farben angestrahlt. Außerdem wird es am Turmschaft eine Fotoprojektion geben, die die Bauphase veranschaulicht. Ein weiteres Highlight zum Geburtstag des Turms: Den ganzen Sonntag lang kannst du für nur 1€ nach oben fahren.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -