- Anzeige -

Wegen Gleisarbeiten

Busse ersetzen Tram Linie 20/21

Aktualisiert 17.08.2017 - 17:47 Uhr

0

Ab Montag 21. August fahren die Tramlinien 20/21 bis 11. September nicht mehr. Sie werden zwischen Karlsplatz Nord und Moosach Bahnhof durch Busse ersetzt. Gleiches gilt auch f├╝r die NachtTram N20.

Busse ersetzen Tram Linie 20/21

Die Gleisarbeiten dauern drei Wochen

Ab Montag 21. August bis 11. September fahren die Trambahnen 20 und 21 nicht mehr. Stattdessen werden Busse eingesetzt. Die Bushaltestellen befinden sich in der Regel in unmittelbarer N├Ąhe der Tramstationen am Fahrbahnrand. Am Karlsplatz Nord halten die Busse in der Prielmayerstra├če auf H├Âhe der dortigen Tramhaltestelle. Am Hauptbahnhof wird eine Ersatzhaltestelle in der Prielmayerstra├če, ├Âstlich der Einm├╝ndung Luisenstra├če (vor dem Elisenhof), eingerichtet. Die Haltestelle Hauptbahnhof Nord wird in die Elisenstra├če verlegt. Fahrg├Ąsten wird empfohlen, zwischen Hauptbahnhof und Westfriedhof bzw. Moosach auch auf die U-Bahnlinien U1 und U7 bzw. die S1 auszuweichen.

- Anzeige -

Von Dienstag, 12. September bis voraussichtlich Freitag, 22. September muss nur noch der Abschnitt Leonrodplatz ÔÇô Moosach Bf. durch Busse ersetzt werden.

Hinweis:┬áDie Tramlinie 19 verkehrt ab Montag, 21. August wieder durchg├Ąngig auf ihrem normalen Linienweg (derzeit Unterbrechung zwischen Hauptbahnhof und Karlsplatz Nord). Die Tram 18 pendelt im Osten zwischen St. Emmeram/Effnerplatz und Karlsplatz (Stachus) statt bisher nur zwischen St. Emmeram/Effnerplatz und Isartor.┬á

 

Alle weiteren Informationen zu Versp├Ątungen oder Ausf├Ąllen unter mvg.de.

 

Mehr Beitr├Ąge aus M├╝nchen aktuell

- Anzeige -