- Anzeige -

Münchner Brücken

Brücken in frischem Gewand: Hier sollen neue Partyzonen in München entstehen

Stand 29.03.23 - 15:21 Uhr

Die Hackerbrücke ist in München ein beliebter Treffpunkt. Nun sollen weitere Brücken als Eventlocation ausgebaut und genutzt werden. Alles Wichtige erfährst du hier.

Brücken in frischem Gewand: Hier sollen neue Partyzonen in München entstehen
©shutterstock

Nutzung alter Brücken als Feier-Zonen

Ein Sonnenuntergang in München lässt sich nirgends besser genießen als auf der Hackerbrücke. Im Sommer versammeln sich hier fast jeden Tag unzählige Münchner, um den Abend ausklingen zu lassen. Die Stadt scheint das erkannt zu haben und möchte nun weitere ungenutzte Brücken zu Eventlokationen umformen.

- Anzeige -

Braunauer Eisenbahnbrücke

An der Isar soll das stillgelegte Gleis der Braunauer Eisenbahnbrücke umgestaltet werden. Die Brücke soll abgesichert werden, um anschließend mehrere Sitzflächen, großflächige Bepflanzungen, einen Pavillon für Künstler, den „Pavillon der guten Dinge“ und ein oder zwei Lebensmittel-Kioske auf dem alten Gleis anzubringen.

Für den Kunstpavillon werden Bewerbungen von Künstler aus den umliegenden Vierteln angenommen. Dasselbe gilt für die Kioske. Die Bewerbung für interessierte Betreiber läuft bereits. Gemeinnützige Organisationen können sich mit dem „Pavillon der guten Dinge“ Aufmerksamkeit verschaffen.

Eine Eröffnung ist bereits für Juni oder Juli dieses Jahres geplant. 6 Monate lang soll es dann möglich sein, die neu gestaltete Brücke zu nutzen.

- Anzeige -

Konzerte unter der Autobahnauffahrt A9

Unter der Autobahnauffahrt A9 in Freimann soll ein Raum für Konzerte und Partys entstehen. Als Ort, der keinerlei Konfliktpotential zwischen Feiernden und Anwohnern bietet, ist der Platz unter der Brücke laut Club-Betreiber Florian Schönhofer bestens geeignet.

Bisher ist das Projekt als Provisorium für ein Jahr geplant, um zu testen, ob das Konzept aufgeht. Ab Mai dieses Jahres soll es losgehen. Getränkewagen, mobile Bühne und maximal 1000 Besucher pro Event sind geplant.

Das ganze soll für junge Menschen einen Ort zum Feiern und zum Austoben bieten. Aus diesem Grund ist auch vorgesehen, Getränke und Eintrittskarten günstig zu halten. Sollte das Projekt ein Erfolg sein, sind auch bauliche Maßnahmen geplant, um den Ort weiter zu verschönern und aufzuwerten.

Mehr Beiträge und Themen

- Anzeige -
- Anzeige -