- Anzeige -

Unterhaching

Aufgeflogen: So wollten zwei Frauen bei der F├╝hrerschein-Pr├╝fung schummeln

Aktualisiert 22.06.2020 - 13:27 Uhr

0

Das ging geh├Ârig in die Hose: Zwei Frauen haben versucht bei ihrer F├╝hrerscheinpr├╝fung zu schummeln - doch die M├╝nchner Polizei entdeckt ihre Helfer.

Aufgeflogen: So wollten zwei Frauen bei der F├╝hrerschein-Pr├╝fung schummeln

┬ę Foto: shutterstock

Bei der theoretischen F├╝hrerscheinpr├╝fung

Am Freitag, 19.Juni, gegen 09:00 Uhr, haben zwei 27-j├Ąhrige Frauen mit Wohnsitzen in M├╝nchen die Theoriepr├╝fung f├╝r ihren F├╝hrerschein geschrieben.

- Anzeige -

Einer Aufsichtsperson sind die beiden 27-J├Ąhrigen aufgrund ungew├Âhnlicher Verhaltensweisen aufgefallen. Er hatte┬áden Verdacht auf ein Betrug und informierte er die Polizei.

Zwei Helfer mit Funkger├Ąten

Eine hinzugekommene Streife der M├╝nchner Polizei fand unweit des Pr├╝fungsraumes ein geparkten VW. In diesem Auto sa├čen ein 36-J├Ąhriger und ein 41-J├Ąhriger (beide mit Wohnsitzen in Th├╝ringen). Sie hatten einen Laptop und ein┬áFunkger├Ąt dabei und waren ├╝ber das Funkger├Ąt mit den beiden 27-J├Ąhrigen im Pr├╝fungsraum verbunden.

- Anzeige -

Bei der Kontrolle aufgeflogen

Bei der Kontrolle der beiden Pr├╝flinge stellte die Polizei fest, dass beide mit einer Minikamera und einem Funkger├Ąt ausgestattet waren, um mit ihren beiden Helfern im Au├čenbereich des Pr├╝fungsraumes kommunizieren zu k├Ânnen.

Die Ger├Ąte wurden sichergestellt und alle Personen erhalten eine Anzeige wegen eines Versto├čes gegen das┬áTelekommunikationsgesetz (Missbrauch einer Sendeanlage).┬áDie M├╝nchner Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen ├╝bernommen.

Die beiden 27-J├Ąhrigen haben die Pr├╝fung nat├╝rlich nicht bestanden.


Mehr Beitr├Ąge aus M├╝nchen aktuell

- Anzeige -